Die Woche 19
05/14/2016

Die Woche 19

von Martin Kubesch

Mille Miglia. Tausend Meilen. Mehr als 1.600 Kilometer quer durch Italien. Von Brescia in der Lombardei an die adriatische Küste nach Rimini, einmal quer durch den "Stiefel" nach Rom und über die Toskana wieder retour nach Brescia. Eines der legendärsten Automobilrennen der Welt.

Von 1927 bis 1957 wurde es als Langstreckenrennen in einem Stück gefahren, den Streckenrekord hält der inzwischen 86-jährige Stirling Moss, der 1955 in einem Mercedes-Benz 300 SLR in unvorstellbaren 10 Stunden 7 Minuten und 48 Sekunden um gleich 20 Minuten schneller war als der Pilot mit der zweitschnellsten je gefahrenen Zeit. Nach einem katastrophalen Unfall mit zwölf Todesopfern wurde das Rennen 1957 zum letzten Mal ausgetragen, 1977 wurde die Mille Miglia als historische Rallye für klassische Automobile wiederbelebt - und gehört seither zu einem der beliebtesten Vergnügen des motorsportbegeisterten Jetset.

freizeit.at war vor Ort und hat die einzigartige Atmosphäre, den Duft von Schmieröl, Benzin und Abgasen gemischt mit dem Odeur feinster Zigarren und edlen Champagners eingefangen. Lassen Sie sich entführen in eine Welt, wie es sie kein zweites Mal mehr gibt!

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.