© Isak Pretorius

Fotografie
11/03/2018

Die Tricks der Naturfotografen

Tiere, Landschaften und Pflanzen. Fotos, bei denen man sich fragt, wie haben die das bloß gemacht? Nun, so haben Sie’s gemacht ...

von Eva Gogala

Löwendurst

Ein Wasserloch im Südluangwa-Nationalpark in Sambia. Isak Pretorius parkt sein Auto auf der anderen Seite des Gewässers und stabilisiert sein Teleobjektiv – die Lichtverhältnisse sind schlecht – mit einem Bohnensack. In der Nacht zuvor hatte das Löwenrudel einen Büffel erlegt und ein Festmahl gefeiert. Pretorius beobachtete  es dabei. Und rechnete damit, dass die Katzen bald Durst bekommen würden. Plötzlich war es so weit und der Fotograf zur Stelle – genau als die Löwin durch das üppige Grün kam und zu schlürfen begann.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare