© Martin Siebenbrunner

freizeit
08/28/2020

Buch der Woche: Andreas Lichtenberger

Der Schauspieler und Musicaldarsteller über „Cordoba: Das Rückspiel“ von Scheuba, Haderer, Henning

von Sabine Edelbacher

Dies ist tatsächlich ein Lebensbuch für mich: als „germanischer Gastarbeiter“, verheiratet mit einer Wienerin und die Stadt Wien mittlerweile mein Zuhause nennend. Es spiegelt die Problematik der Gemeinsamkeit zwischen Österreichern und Deutschen, speziell in Wien lebenden, wider. Es ist wunderbar humorvoll und regt im richtigen Moment doch zum Nachdenken an. Ein Buch, auch aktuell, denn es geht um Immigration und Integration und, ewig aktuell: Liebe, Liebe, Liebe, zu Partnern, Menschen allgemein, Ländern und Fußball! Mein formidabler Kollege Cornelius Obonya hat einen Einmanntheaterabend aus diesem Buch geformt und im Rabenhof performt, die entstandene DVD ist ebenfalls höchst empfehlenswert.

* Der Schauspieler und Musicaldarsteller gibt Fred Graham in „Kiss me, Kate“: 2. September bis 11. Oktober, www.volksoper.at
www.facebook.com/Volksoper
Instagram @volksoper
www.facebook.com/AndreasLichtenberger
Instagram @andreaslichtenberger

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.