© VBW/Natalie Bauer

Das Buch meines Lebens: Annemieke van Dam
07/15/2014

Das Buch meines Lebens: Annemieke van Dam

über „Mary Poppins“ von Pamela L. Travers

von Sabine Edelbacher

Das momentane Buch meines Lebens ist wohl „Mary Poppins“, da die deutschsprachige Erstaufführung des gleichnamigen Musicals knapp bevor-steht und ich schon sehr bald täglich in dieser Rolle auf der Bühne stehen werde. Diese Geschichte über das zauberhafte Kindermädchen, das die Familie Banks wieder zusammenführt und sie lehrt, dass das Leben hauptsächlich auf gegenseitiger Wertschätzung basieren sollte und dass alles möglich ist, wenn man es nur will, finde ich wunderschön und immer wieder inspirierend.

* Die niederländische Musicaldarstellerin schlüpft in die Rolle des geheimnisvollen Kindermädchens „Mary Poppins“: Wiener Ronacher, bis 27. Juni 2015, Karten 01/513 11 11, www.musicalvienna.at

Video

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.