© Julia Grandegger

Mein LIEBLINGSBUCH
12/15/2018

Agnes Palmisano: Mein Lieblingsbuch

Über „Momo“ von Michael Ende.

von Sabine Edelbacher

Michael Ende hat in seinen Büchern Weisheiten und Erkenntnisse in Geschichten verpackt, die mich schon als Kind berührten und die mich seither begleiten: Zum Beispiel die Abenteuer von Momo, die die Lebenszeit der Menschen rettet: Das Leben verraucht (von den Zeitdieben inhaliert), wenn man sich nicht mehr die Zeit nimmt, die Dinge von Herzen zu tun. Denn die Zeit wächst im Herzen. Welch heilende Wirkung das Zuhören haben kann. Was es für einen Unterschied macht, ob man miteinander spielt oder von kommerziellem Spielzeug zugeschüttet wird ... Und dann die Sache mit ruhig fließendem Atem: Schritt – Atemzug – Besenstrich. Dann wird es gut.

* Die Musikerin hat vor Kurzem ihr neues Album „In mein Heazz“ präsentiert, www.agnes-palmisano.at
www.facebook.com/agnes.palmisano.fan

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.