© Seleneos/photocase.com

freizeit
10/28/2014

7 Tage Freizeit

von Sabine Edelbacher

HandarbeitsKränzchen Zum perfekten Haushalt gehört auch die Gabe der kunstvollen wie praktischen Handarbeit. Vom Stricken bis zum Klöppeln – der Führung durch die aktuelle Ausstellung folgt ein handarbeitsreicher Tratsch bei Kaffee und Kuchen.

Hofmobiliendepot, Wien 7, 16. November & 14. Dezember,

Anm. 01/524 33 57, www.hofmobiliendepot.at

Kränze∙aus∙Zweigen Biegsame Weidenruten, blutrote Hartriegelsteckerln oder zarte Hagebuttenzweige – alle geeigneten Sammelstücke aus der Natur können Sie an der Seite der Expertin zu beständigen Türkränzen winden.

Vom Hügel, Eichkögl/Stmk., 14. November, 14-17 Uhr, Anm. office@vomhuegel.at

Geschenke∙mit∙Herz Der deutsche Verlag Gräfe und Unzer unterstützt die Aktion „Geschenk mit Herz“ von humedica und packt fleißig Weihnachtspäckchen für osteuropäische Kinder in Not. Handarbeitsfans können da tatkräftig mithelfen: Kuscheltiere, Hauben, Handschuhe oder Schals - alle, die gerne häkeln, stricken oder nähen können Selbstgemachtes für Kinder von zwei bis zwöf Jahren anfertigen. Jeder nimmt dabei automatisch an einem Gewinnspiel teil!

Gräfe und Unzer Verlag für humedica, München, Einsendeschluss: 13. November,

Anleitungen, Ideen & Näheres unter www.gu.de

panoRAMA

Foto∙Advent∙Kalender Do it yourself: Privatfotos hochladen, Format und Design wählen und fertig ist der beliebte Vorweihnachtsbrauch. TIPP: Freizeit-Leser haben's gut. Mit dem Online-Code FreizeitRabatt erhalten Sie pro Kalender 3 € Rabatt.

Österreich-Versand unter www.framily.de

Trüffel∙Markt Salami, Nudeln, Käse oder Reis – die hier feilgebotenen Produkte sind allesamt aus Trüffeln bereitet. Kosten Sie sich durch.

Hauptplatz, Göttlesbrunn/NÖ, 8. & 9. November, ab 11 Uhr, www.trueffelmarkt-carnuntum.at

Faschings∙Flohmarkt Der nächste Ballevent kann kommen, denn der Kostümspezialist mistet aus. Pünktlich zu Faschingsbeginn können Raritäten aus Theater- und Filmkostümen erstanden werden.

Lambert Hofer, Wien 11, Simmeringer Hauptstraße 28,

11. November, 11-20 Uhr, www.lamberthofer.at

kulTOUR

Trierenberg∙Super∙Circuit Die rund 400 besten Fotos der Welt mit Aufnahmen aus dem Sport bis zur Wasserwelt sind bei diesem großen Fotokunstwettbewerb zu bewundern. Dazu: Foto-Workshops etc.

Neues Rathaus, Linz/OÖ, bis 23. November, 11-19 Uhr,

www.supercircuit.at

"Trierenberg Super Circuit "-Fotoschau im Linzer Rathaus

kulTOUR

Handkes∙FilmschauPeter Handke geht ins Kino“, auch wenn die Viennale längst vorüber ist. Auf Einladung hat der cinephile Schriftsteller Lieblingsfilme ausgewählt, darunter Klassiker wie „Wilde Erdbeeren“ von Ingmar Bergman, „Die Müßiggänger“ von Federico Fellini oder „Young Mr. Lincoln“ (Bild) von John Ford.

Metro-Kino, Wien 1, 8.-19. November,

Reserv. tickets@filmarchiv.at

Freunde∙der∙Nacht Die Ritterburg Lockenhaus ist die Heimat von Mitteleuropas größter Wimperfledermauskolonie. Eine interaktive Schau für Jung und Alt. Jeden Samstag um 11 Uhr: Fledermausführung.

Burg Lockenhaus/Bgld., tgl. bis Ende November, 9-17 Uhr, Info 0 26 16/239 40, www.fledermaus-lockenhaus.at

Friedhofs∙Führung Flackernder Kerzenschein, die Grabstätten mit Chrysanthemen geschmückt – Allerheiligen auf dem Friedhof. Der Rundgang führt durch lange Alleen, vorbei an dunklen hohen Stelen zu Ehrengräbern und G’schichten über den Tod, denn: Erst wann’s aus wird sein ...

Treffpunkt: Ottakringer Friedhof, Wien 16, Gallitzinstraße 5, 16. November, 14 Uhr, Anm. 0664/173 26 05

Gestickte∙Moral Retrokunst: „So sanft wie ein Lämmlein wünsche ich mir mein Männlein“ – Spruchtücher zierten einst vor allem bäuerliche Haushalte. Auch ich besitze ein paar, gefunden in Omas Kasten. Diese Schau zeigt zudem handbestickte Hutkoffer, Sitzbänke u. a.

Frauenmuseum, Hittisau/Vbg., bis 8. Februar,

Info 0 55 13/62 09 30,

www.frauenmuseum.at

Eremitage∙am∙Kamp Um die ultimative Erfüllung an der reizvollen Landschaft zu finden, hat der ins Waldviertel gezogene Wiener Clemens Feigel einen Kunstraum in seinem Haus als begehbaren, geistigen Freiraum geschaffen. Aktuell: „Eugen Plan“.

Eremitage, Wegscheid am Kamp/NÖ, bis 16. November, Do 16-20, So 10-20 Uhr, Info 0664/565 51 00

Schau∙Restaurierung Meisterwerk unter der Lupe: Statten Sie der Werkstatt im Oktogon einen Besuch ab. Experten restaurieren live das um 1490 entstandene spätgotische Altar-Ensemble von Rueland Frueauf dem Älteren.

Oberes Belvedere, Wien 3, jeden Di & Do, 10-18 Uhr,

Info 01/795 57, www.belvedere.at

Filmmuseum∙Online Ein bescheidener Rest von weniger als zwanzig Prozent aller Spiel- und Dokumentarfilme aus dem Ersten Weltkrieg ist noch erhalten. In mühevoller Kleinarbeit wurde dieser Bestand digitalisiert und online zugänglich gemacht.

Österreichisches Filmmuseum, www.filmmuseum.at, www.europeanfilmgateway.eu

topFIT

Fackel∙Wanderung Ob denn schon Schnee liegt da oben? Auf dem Weg durch den finsteren Naturpark entsteht eine beeindruckende Atmosphäre, wenn die Fackellichter durch den Wald tanzen. Während Heißgetränke auf der Aussichtsterrasse „Skywalk“ wärmen, bereiten die Wirtsleut’ ein deftiges Spareribs-Essen vor.

Almfrieden, Hohe Wand/NÖ, 15. November, 18 Uhr,

Anm. 0 26 38/882 19

O’Neill∙Pleasure∙Jam Bereits zum 12. Mal sprintet hier die nationale und internationale Snowboardelite über himmelhohe Rampen, als hätte sie Flügel. Rahmenprogramm: Video-Premieren, coole Partys u. v. m.

Superpark Dachstein, Schladming/Stmk., 14.-16. November,

www.pleasurejam.com

Moor∙Wanderung Gummistiefel wären nicht schlecht, wenn Sie die Heimat der Moorochsen, das Zickentaler Moor, kennenlernen möchten. Auf saftigen, ungedüngten Wiesen grasen die Riesenviecher. Verkostung von Rohschinken hernach. Am Abend kann das Menü „Gans trifft Moorochse“ gebucht werden.

KOI-Kulinarik am Teich, Oberdorf/Bgld., 8. November,

16.30 Uhr, Anm. 0676/460 57 45,

www.koi-kulinarik.at

Blaues∙Wunder Vorgeschmack auf den Winter gefällig? Ohne Anorak sollten Sie das Unternehmen nicht wagen, denn der Rundgang durch die neue glitzerblaue Eisgrottenwelt verläuft etwa dreißig Meter unter der Skipiste. Erinnerungsfoto auf dem eisigen Thron.

Bergstation Eisgrat, Stubaier Gletscher/Tirol,www.stubaier-gletscher.com

topFIT

Mondschein∙Baden Laternenschein, Unterwassermusik, Prosecco zur Einstimmung – im wohltemperierten Thermal-Sole-Grottenpool unter freiem Himmel treiben Sie der Tiefenentspannung entgegen. Für Übernachtungsgäste gratis.

Thermenhotel Ronacher, Bad Kleinkirchheim/Kärnten,

12. November, 18-23 Uhr, Info 0 42 40/282,

www.ronacher.com

landLEBEN

Früchte∙des∙WaldesWo die Tiere für den Winter hamstern, machen wir uns auf die Suche nach Verwertbarem. Die Wildkräuterexpertin gibt Tipps zur Verarbeitung für Tees, Suppen, Salate u. a.

Naturpark Landseer Berge, Markt St. Martin/Bgld.,

11. November, 9 & 13 Uhr,

Info 0 26 18/521 18

Fassl∙Rutschen Wunsch-Partie: Horuck, hinauf auf das Tausendeimerfass und Augen zu, denn mit jedem Rutsch soll ein Wunsch in Erfüllung gehen, vorausgesetzt, Sie glauben fest daran. Das Glück soll Ihnen hold sein ...

Binderstadl, Stift Klosterneuburg/NÖ, 13.-16. November, 10-20 Uhr,www.stift-klosterneuburg.at

Die∙Moststrasse∙brennt Schaubrennen, Degustationen – ein voller Magen kann nicht schaden, bevor allerlei Hochprozentiges durch die Kehle rinnt. Buchen Sie sicherheitshalber eine Übernachtung dazu.

Diverse Edelbrenner, Moststraße/NÖ, 15. November, ab 14 Uhr, Nähere Infos unter www.moststrasse.at

Martini∙loben Wenn sie laut schnatternd herumwatscheln, sind sie mir am liebsten, die Gänse. Neben dem traditionellen Ganslessen stehen Jungweinverkostung, eine Windmühlenführung, eine Schifffahrt zum Naturschutzgebiet, Hiataeinzug u. v. m. auf dem Programm.

Podersdorf am See/Bgld., bis 9. November,www.weinbauverein-podersdorf.at

Sinnes∙Gleichen Von der Schatzkammer weiter zu Duft-, Ton- oder Tastraum – bevor die Verkostung startet, verläuft im schick renovierten, lauschigen Gutshof ein anregender Streifzug durch acht kunstvoll gestaltete Weinräume.

Höplers Weinräume, Winden am See/Bgld.,

Voranmeldung 0 26 83/239 07-0,

www.weinraeume.at

kinderWELT

Wilde∙Schwäne Wird die Prinzessin ihre verwandelten Brüder erlösen können? Ein zauberhaftes Stück nach H. C. Andersens „Das Märchen von den wilden Schwänen“. Ab 6 Jahren.

Stadttheater, Klagenfurt/Ktn., ab 14. November bis 17. Dezember, Karten 0463/540 64,

www.stadttheater-klagenfurt.at

Kinder∙Filmfestival Anspruchsvolles, prämiertes Kino für Kinder und Jugendliche. Die weihnachtliche Komödie „Mitten in der Winternacht“ eröffnet das heurige Festival.

Diverse Kinos, Wien, 15. bis 23. November,

www.kinderfilmfestival.at

Abenteuer∙Nacht Nach der Oper „Zwerg Nase“ beginnt das Abenteuer: Theaterprobe für eine Mitternachtseinlage. Erst dann könnt ihr euch in eure Schlafsäcke kuscheln. Ab 9.

Dschungel, Wien 7, 15. November, 19 Uhr, Anm. 01/522 07 20-20, www.dschungelwien.at

Reim∙Spass Wolfram Berger, Anne Bennent u. a. reimen quer durch die Kindergedichtewelt von Morgenstern, Goethe, Ringelnatz & Co. Wer mitreimen möchte: Einige Gedichte dazu könnt ihr von der Homepage downloaden. Ab 4 Jahren.

Lilarum, Wien 3, bis 23. November, Karten 01/710 26 66,

www.lilarum.at

Verschlossene∙Türen Die begabte Lisasophie und der schräge Pierre kommen in der irrtümlich versperrten Schultoilette ins Gespräch. „Die Prinzessin und der Pjär“ ab 8.

Landestheater uhof, Linz/OÖ, bis 22. Jänner,

Karten 0800/218 000, www.landestheater-linz.at

Benjamin∙Britten Da heult der Wind und braust das Meer – die Wiener Sängerknaben segeln im Takt des großes Komponisten. „Der Junge und das Meer“, ab 6.

MuTh, Wien 2, 13. & 15. November, Info 01/347 80 80, www.muth.at

Klaus∙im∙Schrank In Erich Kästners Familienkomödie passieren während des Vorweihnachtstrubels mysteriöse Angelegenheiten im Kinderzimmer. Ab 7.

Next Liberty, Graz/Stmk., bis 21. Dezember,

Karten 0316/8000, www.nextliberty.com

Panda∙Panda Alle Dschungeltiere können zur Chorprobe etwas beitragen, nur der kleine Panda hat einige Anlaufschwierigkeiten. Ab 5.

ateliertheater Reloaded, Wien 7, 9./16. & 30. November,

15 Uhr, Anm. 0650/505 10 25,

www.ateliertheater.net

Matthäus∙Bär Da kommt die Oma mit dem Hund auf dem Wecker daher, Eisbären werden heiß geliebt – der Kinderchansonnier spielt mit seiner Band niveauvolle Popmusik für Kinder- wie Elternohren. Fabelhaft!

Diverse Termine & Album unter www.kinderhits.at

Angelika Um von ihren Mitmenschen wahr genommen zu werden, wendet das Mädchen die Geheimformel einer übersinnlichen Frau an. „Angelika und die Weltherrschaft“, ab 8 Jahren.

Dschungel, Wien 7, 16. & 17. Dezember,

Karten 01/522 07 20-20, www.dschungelwien.at

Dinosaurier! Wenn Not am Futter ist, hört sich die Freundschaft bekannterweise auf. Ein witziges Musical aus dem Land der Dinos. Ab 6 Jahren.

Renaissancetheater, Wien 7, bis 10. November, Karten 01/521 10, www.tdj.at, www.gif-paradies.de

Spinnen∙ABC Nicht nur Kindern graut beim Anblick der zappeligen Tierchen. Dieses Büchlein reimt von A-Z mit allerliebsten Zeichnungen, um Ängste mit Schmunzeln zu vertreiben.

„Spinnen-ABC“ von Liz Pompe, Orell Füssli Verlag,

www.ofv.ch

Janosch Nach dem Fund einer Kiste mit der Aufschrift „Panama“ gehen Bär und Tiger auf Reise. „Ach, so schön ist Panama!“, ab 4 Jahren.

Landestheater, St. Pölten/NÖ, bis 7. Februar, Karten 0 27 42/90 80 80-600, www.landestheater.net

Die∙drei∙Musketiere Einer für alle, alle für Einen! Dumas’ Romanhelden reiten mit d’Artagnan von einem Abenteuer zum anderen. Ab 11 Jahren.

Theater im Zentrum, Wien 1, bis 15. Dezember, Karten 01/521 10, www.tdj.at

Druck∙Werkstatt Pressen, stempeln, drucken – in der neuen Mitmachausstellung können diverse Drucktechniken probiert werden.

ZOOM Kindermuseum, Wien 7, bis 22. Februar,

Anm. 01/524 79 08, www.kindermuseum.at

Augen∙Blicke Vom Regenwurm über die Kuh bis zur Biene – wenn ihr die Klappen in diesem hochinteressanten Buch öffnet, seht ihr die Welt mit den Augen der Tiere.

„Was sieht eigentlich der Regenwurm?“ von Guillaume Duprat, www.knesebeck-verlag.de

Träume∙Land Personalisiertes Buch: Gestaltet ein Buch nach euren Fantasien mit eigenen Fotos, Zeichnungen und Texten. Sehr nett!

Buch-Manufaktur 1band, Küb/NÖ, Online-Gestaltung unter www.1band.at

Wald∙Schrat∙Kind Per GPS-App macht ihr euch auf die Suche nach Liedern und Gedichten des Kinderbuchautors Martin Auer. Das dreiste Waldschratkind hat alles gefinkelt versteckt.

Naturpark Blockheide, Gmünd/NÖ, bis 31.12.2014,

www.viertelfestival-noe.at

Nur∙Mut! Zum ersten Mal im Kindergarten, in der Schule oder Abschied vom heißgeliebten Schnuller - ihr schafft das! Das Buch beinhaltet 13 Geschichten rund um das Thema Alltagsängste zum Vorlesen für Kinder ab 3 Jahren. Tipp: Leseprobe zum Downloaden "Tschüss, Schnuller!" von Elisabeth Zöller und Brigitte Kolloch.

"Kleine Mutmach-Geschichten zum Vorlesen", ellermann im Dressler Verlag GmbH, Leseprobe

Bastelvorlagen Klickt einfach auf die Anleitungen und Vorlagen und schon ist es mit der Langeweile dahin.

Aus dem Abenteuerbuch "Schwupp und weg" von Philip Reeve und Sarah McIntyre, Dressler Verlag/Oetinger,

Seegrasaffe-Zeichenanleitung

Meermähne-Bastelvorlage

Wal-Meerestier-Bastelvorlage

Krebs-Meerestier-Bastelvorlage

Türschild-Bastelvorlage

GESCHICHTEN zum Vorlesen und Anhören:

www.wunderbare-enkel.de/vorlesegeschichten

www.geschichten-zum-vorlesen.de

www.kinder-geschichte.de

Janosch: "Oh, wie schön ist Panama" - Animationsfilm

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.