© Freilichtmuseum Gerersdorf

freizeit
10/10/2014

7 Tage Freizeit

von Sabine Edelbacher

Federn∙schleißen Polster- und Tuchentfüllungen: Gut Ding will nicht nur Weile haben, sondern braucht auch geschickte Hände, um die Ganslfedern vom Kiel zu trennen. Wer’s probieren möchte und fleißig mithilft, wird mit einer Jause aus regionalen Schmankerln und Uhudler-Spezialitäten belohnt.

Freilichtmuseum, Gerersdorf/Bgld., 2. November, 13.30 Uhr, Info 0 33 28/322 55, www.freilichtmuseum-gerersdorf.at

Geschenke∙mit∙Herz Der deutsche Verlag Gräfe und Unzer unterstützt die Aktion „Geschenk mit Herz“ von humedica und packt fleißig Weihnachtspäckchen für osteuropäische Kinder in Not. Handarbeitsfans können da tatkräftig mithelfen: Kuscheltiere, Hauben, Handschuhe oder Schals - alle, die gerne häkeln, stricken oder nähen können Selbstgemachtes für Kinder von zwei bis zwöf Jahren anfertigen. Jeder nimmt dabei automatisch an einem Gewinnspiel teil!

Gräfe und Unzer Verlag für humedica, München, Einsendeschluss: 13. November,

Anleitungen, Ideen & Näheres unter www.gu.de

panoRAMA

Naked∙KitchenWien-Premiere – Gourmet-Erlebnis: Ein Pop-up-Restaurant öffnet für nur ein Wochenende an einer geheimen Location. Walter Triebl kocht.

Überraschungs-Location, Wien 1, 25. Oktober, 19.30 Uhr,

Karten www.naked.kitchen

Waldgeister∙Zug Auf geheimnisvollen Wegen: Der Wackelstein-Express zieht seine Spuren durch das mystische Waldviertel. Hexen, Geister, Zauberer sind mit an Bord, die geistreiche Grusel-Cocktails mixen und wärmende Süppchen brauen.

Bahnhof Heidenreichstein/NÖ retour, 25. & 26. Oktober, 14 Uhr, Info 0664/350 00 15, www.wsv.or.at

kulTOUR

Trierenberg∙Super∙Circuit Die rund 400 besten Fotos der Welt mit Aufnahmen aus dem Sport bis zur Wasserwelt sind bei diesem großen Fotokunstwettbewerb zu bewundern. Dazu: Foto-Workshops etc.

Neues Rathaus, Linz/OÖ, 1. bis 23. November, 11-19 Uhr,

www.supercircuit.at

"Trierenberg Super Circuit "-Fotoschau im Linzer Rathaus

kulTOUR

Menschen∙Bilder Unter freiem Himmel direkt vor der Wallfahrtskirche Mariahilf, stellen steirische Berufsfotografen verschiedenste Fotografien zum Thema „Menschen“ aus.

Mariahilferplatz, Graz/Stmk., bis 27. Oktober,

www.menschenbilder-graz.at

Viennale Avantgardistisches Programmkino (u. a. "A Tribute to Viggo Mortensen“) am laufenden Band – ein Filmfestival, das sich sehen lassen kann. „Amour Fou“ von Jessica Hausner läuft als diesjähriger Eröffnungsfilm.

Wiener Festivalkinos, bis 6. November,

www.viennale.at

Gestickte∙Moral Retrokunst: „So sanft wie ein Lämmlein wünsche ich mir mein Männlein“ – Spruchtücher zierten einst vor allem bäuerliche Haushalte. Auch ich besitze ein paar, gefunden in Omas Kasten. Diese Schau zeigt zudem handbestickte Hutkoffer, Sitzbänke u. a.

Frauenmuseum, Hittisau/Vbg., bis 8. Februar,

Info 0 55 13/62 09 30,

www.frauenmuseum.at

Eremitage∙am∙Kamp Um die ultimative Erfüllung an der reizvollen Landschaft zu finden, hat der ins Waldviertel gezogene Wiener Clemens Feigel einen Kunstraum in seinem Haus als begehbaren, geistigen Freiraum geschaffen. Aktuell: „Eugen Plan“.

Eremitage, Wegscheid am Kamp/NÖ, bis 16. November, Do 16-20, So 10-20 Uhr, Info 0664/565 51 00

Schau∙Restaurierung Meisterwerk unter der Lupe: Statten Sie der Werkstatt im Oktogon einen Besuch ab. Experten restaurieren live das um 1490 entstandene spätgotische Altar-Ensemble von Rueland Frueauf dem Älteren.

Oberes Belvedere, Wien 3, jeden Di & Do, 10-18 Uhr,

Info 01/795 57, www.belvedere.at

Das∙ist∙Spitze Ob Häkel-, Klöppel-, Tüll-, Nadel- oder Strickspitze – bei dieser Ausstellung im idyllischen Höfedorf sind mehr als fünfhundert verschiedene Muster zur Schau gestellt. Regelmäßige Stick- und Klöppelvorführungen.

Museumsdorf, Niedersulz/NÖ, bis 26. Oktober,

Info 0 25 34/333 14, www.museumsdorf.at

Filmmuseum∙Online Ein bescheidener Rest von weniger als zwanzig Prozent aller Spiel- und Dokumentarfilme aus dem Ersten Weltkrieg ist noch erhalten. In mühevoller Kleinarbeit wurde dieser Bestand digitalisiert und online zugänglich gemacht.

Österreichisches Filmmuseum, www.filmmuseum.at, www.europeanfilmgateway.eu

topFIT

Sauna∙World∙CupWummernde Beats, anregende Duftkompositionen oder sphärische Videoprojektionen – erlaubt ist alles, was den Schwitzenden in der Kabine gefällt. Der originellste Saunazeremonienmeister (Bild) gewinnt. Saunagäste willkommen!

Alpentherme, Bad Hofgastein/Sbg., bis 26. Oktober, Info 0 64 32/82 93-0, www.alpentherme.com

Halloween∙Wanderung Für Kurzentschlossene: Fleischfressende Pflanzen, jagdlustiges Getier – seien Sie auf der Hut entlang des Moorpfades, denn Unachtsame werden gerne von Moorgeistern sekkiert.

Treffpunkt: Naturparkzentrum, Heidenreichsteiner Moor/NÖ,

25. Oktober, 18 Uhr, Info 0 28 62/524 32

Rad∙Wanderung Stromaufwärts radeln wir gemächlich dem Weinführer hinterher zu den schönsten Wachauer Landstrichen. Zwischendurch munden Weinproben samt Hausbrot. Auch für Hobbyradler. Leihräder vor Ort.

Gartenhotel Pfeffel, Dürnstein/NÖ, 29. Oktober, 16.30 Uhr,

Anm. 0 27 11/206, www.donau.com

Blaues∙Wunder Vorgeschmack auf den Winter gefällig? Ohne Anorak sollten Sie das Unternehmen nicht wagen, denn der Rundgang durch die neue glitzerblaue Eisgrottenwelt verläuft etwa dreißig Meter unter der Skipiste. Erinnerungsfoto auf dem eisigen Thron.

Bergstation Eisgrat, Stubaier Gletscher/Tirol,www.stubaier-gletscher.com

Unter∙Strom Wie ist die Kurvenlage? Grad richtig zum Gasgeben! Auf den spacigen E-Motorrädern „Johammer J1“ verläuft die geführte Tour durchs Granithügelland. Und während wir Abenteurer einkehren, stillen die Straßenflitzer ihren Hunger nach Strom.

Johammer e-mobility GmbH, Bad Leonfelden/OÖ, Anm. 0 72 13/82 04, www.johammer.com

Platzreife∙Hunde Dass Golffans hier in Begleitung ihrer Lieblinge einlochen dürfen, ist ja bekannt. Nettes Novum: Neu sind die hundefreundlichen E-Golfmobile mit integriertem Hundemattenplatz, gekühltem Wasser, Leckerlis. Das Spiel kann beginnen ...

Gut Brandlhof, Saalfelden/Sbg., Info 0 65 82/78 00-0,

www.brandlhof.com

Re∙Cycle Quietschende Bremsen, defektes Licht – bevor Sie Ihr Rad wegschmeißen, lassen Sie den Fahrradupgradeprofi Hand anlegen. Der macht jedes Radl nicht nur verkehrssicher, sondern tuned es auch auf.

Flederhaus/Aspern Infopoint, Wien 22, bis 30. Oktober, jeden Do, 14-19 Uhr, www.aspern-seestadt.at

topFIT

Durch∙die∙Stille Sind Sie schon einmal mit einer Tschaike gefahren, einem original nachgebauten, historischen Donauschiff ? Auf der Fahrt hören Sie Wissenswertes über die Schifffahrt, bevor der Fußmarsch durch die sanfte Aulandschaft startet.

Donauhafen, Orth/Donau/NÖ, 26. Oktober, 14 Uhr, Anm. 0 22 12/35 55, www.donauauen.at

landLEBEN

Früchte∙des∙WaldesWo die Tiere für den Winter hamstern, machen wir uns auf die Suche nach Verwertbarem. Die Wildkräuterexpertin gibt Tipps zur Verarbeitung für Tees, Suppen, Salate u. a.

Naturpark Landseer Berge, Markt St. Martin/Bgld.,

25. Oktober & 11. November, 9 & 13 Uhr,

Info 0 26 18/521 18

Apfelsturm & Kästn Fest mithelfen, denn selbstgepresster Apfelsaft schmeckt gleich nochmal so gut. Dem Bummel durch den Apfelgarten folgt ein Ständchen der Blasmusik bei Apfelsturm und Kästn (Maroni). Wer möchte, bucht auch Ganslmenü und Übernachtung dazu.

Obstbau Fam. Leeb, St. Andrä am Zicksee/Bgld., 26. Oktober,

ab 14 Uhr, Anm. 0664/451 36 14,

www.burgenland.info

Samhain Das keltische Fest besagt, dass sich einmal im Jahr die Tore zur Anderswelt auftun. Im Laternenschein entlang der Wulka fabuliert der Märchenerzähler wundersame Geschichten. Rund um das Lagerfeuer gibt’s abschließend Punsch und pannonische Schmankerln.

Bauermühle, Mattersburg/Bgld., 31. Oktober, 16 Uhr,

www.bauermuehle.at

Rotwein∙Herbst Riedenwanderung, Tag der offenen Kellertür, Lehrpfadführung – während im Herbstlüfterl die Blätter tänzeln, ziehen Sie von einem Winzer zum anderen. Ein Shuttle-Dienst verkehrt am Samstag!

Weinbauverein, Horitschon/Bgld., 25. & 26. Oktober,

www.rotweinopening.at

Abfisch∙Feste Leider zählt zunehmends die kommerzielle Konsumation rund um die Teiche mehr als die Tradition des Karpfenabfischens. Den Kindern ist dies einerlei, sie können tatkräftig bis zu den Ohrwaschln in der gatschig schlammigen Fischgrube herumwaten.

Klosterteich, Stift Geras/NÖ, 25. Oktober, ab 10 Uhr Bruneiteich, Heidenreichstein/NÖ, 26. Oktober, ab 9 Uhr

Panorama∙Picknick Genuss zwischen Himmel und Erde: Diverse Höfe füllen den Picknickkorb, der dann nach Belieben zu Fuß, mit dem Radl oder auch bequem per E-Bike auf dem Lieblingsplatz verspeist wird. Auf sechs Aussichtspunkten kann man mit Panoramaguckern ins Land hineinschauen.

Panoramahöhenweg, Mostviertel/NÖ, Info 0 74 16/521 91,www.panoramahoehenweg.at

Menü∙Wanderung Essen, ohne zuzunehmen? Tja, da müssten Sie schon gut besohlt sein und eine flinke Gangart einlegen. Jedenfalls sind sieben köstliche Einkehrpausen entlang der Wandermeile eingeplant. Na dann: Guten Appetit!

Hotel Bacher, Leogang/Sbg., 26. Oktober, 12 Uhr, Anm. 0 65 83/85 56, www.herbst-schnuraln.at

Sinnes∙Gleichen Von der Schatzkammer weiter zu Duft-, Ton- oder Tastraum – bevor die Verkostung startet, verläuft im schick renovierten, lauschigen Gutshof ein anregender Streifzug durch acht kunstvoll gestaltete Weinräume.

Höplers Weinräume, Winden am See/Bgld.,

Voranmeldung 0 26 83/239 07-0,

www.weinraeume.at

kinderWELT

Hallo∙WIENY∙Tour Hinein in die Gruselmontur mit der Laterne in der Hand, denn Sagenerzähler Wieny führt durch das schaurige Wien. Ab 5.

Stephansdom/Riesentor, Wien 1, 31. Oktober, 18 Uhr,

Anm. 0650/319 07 07, www.reinhardmut.at, www.gif-paradies.de

Name∙SophieScholl Namensverwandtschaft: Das Stück aus dem Leben der anderen Sophie Scholl spielt im geschichtsträchtigen Ambiente des großen Schwurgerichtssaals. Ab 15.

Wiener Landesgericht, Wien 8, 29.-31. Oktober & 1. November,

Karten 01/522 07 20-20, www.dschungelwien.at

Hallo∙Ween Kürbisbemalen, Schminken und Gruselgeschichten – alle Verkleideten ziehen beim Finsterwerden durch den Prater.

Kolariks Praterfee, Wien 2, 31. Oktober, ab 14 Uhr,

Anm. 01/729 49 99, www.kolarik.at

Es∙war∙einmal Rauchstubenheizen, Märchenerzählen, Striezelbacken – die Kinder gehen auf Zeitreise ins historische Alltagsgeschehen. Ab 6.

Freilichtmuseum, Stübing/Stmk., 25. Oktober, 13-16 Uhr,

Anm. 0 31 24/537 00, www.freilichtmuseum.at

Klaus∙im∙Schrank In Erich Kästners Familienkomödie passieren während des Vorweihnachtstrubels mysteriöse Angelegenheiten im Kinderzimmer. Ab 7.

Next Liberty, Graz/Stmk., bis 21. Dezember,

Karten 0316/8000, www.nextliberty.com

Panda∙Panda Alle Dschungeltiere können zur Chorprobe etwas beitragen, nur der kleine Panda hat einige Anlaufschwierigkeiten. Ab 5.

ateliertheater Reloaded, Wien 7, 26. Oktober, 2./9./16. & 30. November, 15 Uhr, Anm. 0650/505 10 25,

www.ateliertheater.net

Matthäus∙Bär Da kommt die Oma mit dem Hund auf dem Wecker daher, Eisbären werden heiß geliebt – der Kinderchansonnier spielt mit seiner Band niveauvolle Popmusik für Kinder- wie Elternohren. Fabelhaft!

Diverse Termine & Album unter www.kinderhits.at

Angelika Um von ihren Mitmenschen wahr genommen zu werden, wendet das Mädchen die Geheimformel einer übersinnlichen Frau an. „Angelika und die Weltherrschaft“, ab 8 Jahren.

Dschungel, Wien 7, 16. & 17. Dezember,

Karten 01/522 07 20-20, www.dschungelwien.at

Dinosaurier! Wenn Not am Futter ist, hört sich die Freundschaft bekannterweise auf. Ein witziges Musical aus dem Land der Dinos. Ab 6 Jahren.

Renaissancetheater, Wien 7, bis 10. November, Karten 01/521 10, www.tdj.at, www.gif-paradies.de

Spinnen∙ABC Nicht nur Kindern graut beim Anblick der zappeligen Tierchen. Dieses Büchlein reimt von A-Z mit allerliebsten Zeichnungen, um Ängste mit Schmunzeln zu vertreiben.

„Spinnen-ABC“ von Liz Pompe, Orell Füssli Verlag,

www.ofv.ch

Janosch Nach dem Fund einer Kiste mit der Aufschrift „Panama“ gehen Bär und Tiger auf Reise. „Ach, so schön ist Panama!“, ab 4 Jahren.

Landestheater, St. Pölten/NÖ, bis 7. Februar, Karten 0 27 42/90 80 80-600, www.landestheater.net

Die∙drei∙Musketiere Einer für alle, alle für Einen! Dumas’ Romanhelden reiten mit d’Artagnan von einem Abenteuer zum anderen. Ab 11 Jahren.

Theater im Zentrum, Wien 1, bis 15. Dezember, Karten 01/521 10, www.tdj.at

Druck∙Werkstatt Pressen, stempeln, drucken – in der neuen Mitmachausstellung können diverse Drucktechniken probiert werden.

ZOOM Kindermuseum, Wien 7, bis 22. Februar,

Anm. 01/524 79 08, www.kindermuseum.at

Augen∙Blicke Vom Regenwurm über die Kuh bis zur Biene – wenn ihr die Klappen in diesem hochinteressanten Buch öffnet, seht ihr die Welt mit den Augen der Tiere.

„Was sieht eigentlich der Regenwurm?“ von Guillaume Duprat, www.knesebeck-verlag.de

Träume∙Land Personalisiertes Buch: Gestaltet ein Buch nach euren Fantasien mit eigenen Fotos, Zeichnungen und Texten. Sehr nett!

Buch-Manufaktur 1band, Küb/NÖ, Online-Gestaltung unter www.1band.at

Wald∙Schrat∙Kind Per GPS-App macht ihr euch auf die Suche nach Liedern und Gedichten des Kinderbuchautors Martin Auer. Das dreiste Waldschratkind hat alles gefinkelt versteckt.

Naturpark Blockheide, Gmünd/NÖ, bis 31.12.2014,

www.viertelfestival-noe.at

Nur∙Mut! Zum ersten Mal im Kindergarten, in der Schule oder Abschied vom heißgeliebten Schnuller - ihr schafft das! Das Buch beinhaltet 13 Geschichten rund um das Thema Alltagsängste zum Vorlesen für Kinder ab 3 Jahren. Tipp: Leseprobe zum Downloaden "Tschüss, Schnuller!" von Elisabeth Zöller und Brigitte Kolloch.

"Kleine Mutmach-Geschichten zum Vorlesen", ellermann im Dressler Verlag GmbH, Leseprobe

Bastelvorlagen Klickt einfach auf die Anleitungen und Vorlagen und schon ist es mit der Langeweile dahin.

Aus dem Abenteuerbuch "Schwupp und weg" von Philip Reeve und Sarah McIntyre, Dressler Verlag/Oetinger,

Seegrasaffe-Zeichenanleitung

Meermähne-Bastelvorlage

Wal-Meerestier-Bastelvorlage

Krebs-Meerestier-Bastelvorlage

Türschild-Bastelvorlage

GESCHICHTEN zum Vorlesen und Anhören:

www.wunderbare-enkel.de/vorlesegeschichten

www.geschichten-zum-vorlesen.de

www.kinder-geschichte.de

Janosch: "Oh, wie schön ist Panama" - Animationsfilm

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.