© David Niedermayer/KURIER

Einfache Sprache
06/28/2019

Wie man erkennt, welche Öffis eine Klima-Anlage besitzen

Worauf man achten muss, wenn man in Wien in ein öffentliches Verkehrs-Mittel mit Klima-Anlage einsteigen will.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Mehr als die Hälfte der Öffis in Wien
besitzen eine Klima-Anlage.
Mit Öffis meint man
die öffentlichen Verkehrs-Mittel.
Hier wird beschrieben,
welche Busse, Straßenbahnen, U-Bahnen
und Züge eine Klima-Anlage besitzen:

Busse

Alle Busse der Wiener Linien besitzen eine Klima-Anlage.

Straßenbahnen

Die neuen Straßenbahnen sind Niederflur-Modelle.
In Niederflur-Wagen sind die Böden extra tief.
Nur Niederflur-Wagen, die seit dem Jahr 2008 fahren,
besitzen eine Klima-Anlage.

Man kann Straßenbahnen
mit Klima-Anlagen erkennen.
Bei einem Niederflur-Wagen mit Klima-Anlage
gibt es nur wenige Schiebe-Fenster.
Über den Sitzen an der Decke
befinden sich Luft-Düsen.
Außen auf der Straßenbahn sind die Leuchten
und Blinker vorne und hinten rund.
Die neuen Flexity-Straßenbahnen
besitzen alle eine Klima-Anlage.
Bis zum Jahr 2025 soll es
119 Flexity-Straßenbahnen geben.

U1 bis U4

Die älteren grauen Züge besitzen keine Klima-Anlage.
Die älteren U-Bahn-Modelle werden ab Mitte 2020
durch die sogenannten X-Wagen ersetzt.
Die X-Wagen besitzen alle eine Klima-Anlage.
Bis zum Jahr 2034 sollen 33 X-Wagen fahren.

U6

Bei der U6 gibt es die gleichen Anzeichen für
eine Klima-Anlage wie bei Straßenbahnen.
Man muss auf die runden Blinker
und Leuchten achten.
In der U6 gibt es aber Waggons
mit und ohne Klima-Anlage im selben Zug.
Bis zum Jahr 2020 sollen alle U6-Züge
eine Klima-Anlage haben.

Badner Bahn

Bei der Badner Bahn gibt es zurzeit
14 Züge mit Klima-Anlage.
Die neueren Züge mit Klima-Anlage
sind die barrierefreien Züge.
Barrierefrei heißt, ohne Hindernis.
Die älteren Züge ohne Klima-Anlage
werden ab dem Jahr 2021 ersetzt.

ÖBB

Alle Züge der ÖBB im Fern-Verkehr
besitzen eine Klima-Anlage.
Als Fern-Verkehr bezeichnet man den
Verkehr über größere Entfernungen.
Im Nah-Verkehr besitzen die
meisten Züge eine Klima-Anlage.
Als Nahverkehr bezeichnet man
den öffentlichen Verkehr
über geringe Entfernungen,
wie zum Beispiel mit Öffis.
Die blau-weißen Schnellbahnen
besitzen keine Klima-Anlage.
Diese werden aber in den
nächsten Jahren ausgetauscht.
Die Postbusse besitzen alle eine Klima-Anlage.