© ArTo - Fotolia/ArTo/Fotolia

Einfache Sprache
11/29/2019

Welche Geschäfte am Sonntag öffnen dürfen

Es gibt Geschäfte, die am Sonntag öffnen dürfen. Welche Geschäfte das sind, wird in diesem Artikel beschrieben.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

In Wien dürfen Geschäfte am Sonntag
normalerweise nicht geöffnet haben.
Es gibt aber auch Ausnahmen.
Welche Geschäfte am Sonntag öffnen dürfen,
wird hier erklärt.

Souvenirs und Süßigkeiten

Geschäfte, die Souvenirs und Süßigkeiten verkaufen,
dürfen an Sonn- und Feiertagen öffnen.

Ein Souvenir ist ein Gegenstand,
den man als Erinnerung von einer Reise mitbringt.

Blumen

Blumenverkäufer, die draußen arbeiten, dürfen an
Sonn- und Feiertagen von 9 bis 19 Uhr öffnen.
Normale Blumengeschäfte dürfen an 6 Sonn- oder Feiertagen
im Jahr bis 17 Uhr öffnen.

Bahnhöfe und Tankstellen

Bahnhöfe und Tankstellen dürfen immer offen haben.
Jedoch dürfen nur bestimmte Waren verkauft werden,
wie Lebensmittel und Dinge, die man beim Reisen braucht.

Bäckereien

Bäckereien dürfen am Sonntag offen haben, wenn zu
dieser Zeit auch gebacken wird.

Supermärkte

Viele von den kleinen Supermärkten dürfen eigentlich
am Sonntag nicht öffnen.
Die Besitzer können ihre Verkaufs-Genehmigung verlieren,
wenn sie trotzdem geöffnet haben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.