© APA/HELMUT FOHRINGER / HELMUT FOHRINGER

Einfache Sprache
03/08/2019

Viele Menschen rauchen trotz Herz-Erkrankung weiter

Bei einer Untersuchung stellte man fest, dass viele Menschen mit einer Herz-Erkrankung weiterhin rauchen und ungesund leben.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Bei einer Untersuchung haben Forscher
Menschen mit Herz-Erkrankungen über ihr Leben befragt.
Man hat 8 200 Patienten mit einer Herzerkrankung 
aus 27 Ländern befragt.
Ein Teil der Patienten hat
trotz Herzerkrankung weiterhin geraucht.
Sehr viele Patienten waren übergewichtig
und ein Teil der Patienten bewegte sich wenig.
Viele Raucher mit Herz-Problemen haben gar nicht
versucht, mit dem Rauchen aufzuhören.
Viele von ihnen meinten,
dass ihnen noch nie Tipps gegeben wurden,
wie sie mit dem Rauchen aufhören können.

Die Zahl der Raucher ist
in den letzten Jahren gestiegen.
Außerdem nehmen immer weniger
Menschen an Reha-Programmen teil.
Reha nennt man die Nachbehandlung
nach einer schweren Krankheit
oder einem Unfall.

Immer noch sterben viele Menschen
an einer Herz-Erkrankung.
Das überrascht die Forscher, weil es genug
Möglichkeiten gibt, wie man
Herzerkrankungen verhindern kann.
Bei Reha-Programmen wird den Patienten
zu wenig erklärt, wie sie gesund leben können.
Die Menschen wissen dann gar nicht,
was sie ändern sollen.
Das führt dazu, dass sie trotz Herz-Erkrankung
ungesund leben.