Einfache Sprache
31.08.2018

US-Open: Thiem gewann auch gegen Johnson

Dominic Thiem spielte am 29. August gegen den Amerikaner Steve Johnson und gewann.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Am 29. August fand das 2. Spiel von Dominic Thiem
beim Tennisturnier US-Open in New York statt.
Dominic Thiem spielte gegen Steve Johnson.

Thiem gewann das Spiel mit 6:7, 6:3, 5:7, 6:4 und 6:1.

Das Spiel war spannend.
Beide waren in guter Form.
Thiem hatte vielleicht einen kleinen Vorteil,
weil sich Johnson in der Mitte vom Spiel am Knöchel verletzte.
Er konnte aber weiterspielen.

Das Spiel hat insgesamt über 3 Stunden gedauert.
Thiem sagte: „Ich habe mich immer besser gefühlt,
je länger das Match gedauert hat“.
Am 31. August spielt Thiem gegen Taylor Fritz.
Taylor Fritz kommt auch aus Amerika.