© NÖVOG/citronenrot

Einfache Sprache
02/13/2020

Urlaub mit Kindern: So gelingt eine entspannte Reise

Worauf man achten sollte, wenn man mit Kindern in den Urlaub fährt.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Erwachsene, die mit ihren Kindern Urlaub machen,
möchten am liebsten eine stressfreie Zeit verbringen.
Wenn man die Kinder in die Urlaubs-Vorbereitungen
einbindet, haben Sie mehr Vorfreude auf den Urlaub.
So kann man die Kinder gut in die Vorbereitungen einbinden:

Zeit nehmen
Man sollte alles ruhig angehen.
Das schafft man durch die richtige Vorbereitung.
Man sollte nicht alle Tage verplanen, denn Kinder
brauchen gerade im Urlaub Zeit zum Spielen.
Kinder verarbeiten neue Eindrücke beim Spielen.
Kindern kann aber auch fad werden,
wenn man nur an einem Ort mit ihnen bleibt.
Man sollte deshalb Ausflüge mit den Kindern machen.

Gemeinsam das Ziel aussuchen
Das Reiseziel sollte man mit dem Kind
gemeinsam aussuchen.
Am besten man schaut sich einige Orte
mit dem Kind gemeinsam am Computer an.
Es wird sich schnell zeigen, ob das Kind
lieber ans Meer oder in die Berge will.
Bei der Anreise ist es immer gut,
wenn das Kind genug Platz hat.
In einem Auto reisen ist sehr eng,
in einem Zug
hat man mehr Platz. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.