Einfache Sprache
09.02.2018

Schönbrunn: Schildkröte ist Zootier des Jahres

© Bild: Daniel Zupanc

Dieses Jahr wurde die Scharnier-Schildkröte zum Zootier des Jahres 2018 ausgewählt. Damit will man die Tiere bekannter machen.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Die Scharnier-Schildkröte im Tiergarten Schönbrunn
wurde zum Zootier des Jahres 2018 gewählt.
Die Scharnier-Schildkröte gehört zu den stark
bedrohten Tieren.
Einige der Scharnier-Schildkröten-Arten sind in freier
Wildbahn schon ausgestorben.
Durch den verbotenen Tierhandel sind die Tiere
zusätzlich gefährdet.

Im Jahr 2012 wurden 6 Scharnier-Schildkröten bei einem
Mann am Flughafen Wien entdeckt.
Er hat die Tiere in einem Koffer nach Wien gebracht,
um sie hier zu verkaufen.
Das ist verboten.
Deswegen wurden die Schildkröten
in den Tiergarten Schönbrunn gebracht.
Um die Tiere bekannter zu machen,
wurden die Schildkröten zum Zootier des Jahres 2018 gewählt.