Wladimir Putin.

© AP/Alexander Nemenov

Einfache Sprache
09/09/2019

Russland und die Ukraine ließen Gefangene frei

Die Präsidenten von Russland und der Ukraine einigten sich darauf, 35 Gefangene aus Russland und 35 Gefangene aus der Ukraine freizulassen.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Zwischen Russland und der Ukraine gibt es schon länger Streit.
Russland hat Gefangene aus der Urkraine eingesperrt
und die Ukraine hat Gefangene aus Russland eingesperrt.

Putin und Selenskyj einigten sich auf einen Austausch
von Gefangenen.
Sie wollen damit die Beziehung zwischen
ihren Ländern verbessern.
Putin ist der Präsident von Russland.
Selenskyj ist der Präsident von der Ukraine.

Am 7. September kamen in Russland mit einem Flugzeug
35 Gefangene an, die in der Ukraine im Gefängnis waren.

Zur selben Zeit kamen mit einem Flugzeug in der Ukraine
ebenfalls 35 Gefangene an.
Die Gefangenen wurden von Präsident Wolodymyr Selenskyj
am Flughafen in der Ukraine begrüßt.

Es war der größte Austausch von Gefangenen
zwischen Russland und der Ukraine seit Jahren.