© csfotoimages/Istockphoto

Einfache Sprache
06/19/2019

Richtig nach Kroatien verreisen

Bei der Reise nach Kroatien sollte man sich vor dem Urlaub genau Informieren.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Die letzten freien Tage sind vorbei,
aber der nächste Feiertag kommt.
Viele Ă–sterreicher nutzen das lange Wochenende,
um nach Kroatien zu fahren.
Es ist sehr wichtig, dass man sich
vor der Abfahrt genau ĂĽber die Reise Informiert.

Die Anreise nach Kroatien ist heuer einfacher.
Seit Dezember 2018 gibt es eine
Autobahn von Graz ĂĽber Maribor nach Zagreb.
Es kann aber sein,
dass man an der Grenze warten muss.
Wenn man Zeit sparen möchte,
sollte man darauf schauen,
dass man alle Reise-Dokumente
wie den Reise-Pass bereit hat.

Wenn man vor der Abreise noch schauen will,
wie lange man an der Grenze warten muss,
kann man das unter diesem Link tun:


https://www.oeamtc.at/thema/reiseplanung/urlaubsservice-2019-18562839

Dort findet man auch, welche Radiosender
Verkehrs-Informationen auf Deutsch haben.

Vignette fĂĽr die Autobahn.
In Slowenien und Kroatien muss man
eine so genannte Maut bezahlen,
wenn man auf der Autobahn fahren möchte.
Wie in Ă–sterreich auch
muss man dafĂĽr eine Vignette kaufen.
Es gibt zwar auch eine maut-freie Autobahn,
aber die ist momentan gesperrt.

Bei der RĂĽckreise kommt es
an den Maut-Stationen immer wieder zu Staus,
weil die Urlauber die Maut noch mit
Geld aus Kroatien bezahlen wollen.
Damit es schneller geht, sollte man statt Bargeld
mit Bankomat-Karte oder Kredit-Karte zahlen.

Parktickets aufhaben
In den letzten Jahren kam es immer wieder vor,
dass Menschen nach dem Urlaub
eine Strafe bekommen haben.
Das waren meistens Park-Tickets,
die die Urlauber nicht bezahlt haben.
Teilweise war das sehr lange her.
Man sollte die Park-Tickets unbedingt
5 Jahre lang aufheben.
Die Strafen sind generell in Kroatien
teurer als in Ă–sterreich.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir wĂĽrden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfĂĽr keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und ĂĽberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Richtig nach Kroatien verreisen | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat