© APA/AFP/OLIVIER MORIN

Einfache Sprache
05/30/2016

Real Madrid gewinnt Champions League

Die spanische Fußball-Mannschaft Real Madrid hat am 28. Mai gegen die spanische Fußball-Mannschaft Atletico Madrid gespielt. Real Madrid hat das Elfmeter-Schießen mit 5:3 gewonnen.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Am Samstag, 28. Mai haben die beiden spanischen Fußball-Mannschaften
Real Madrid und Atletico Madrid gegeneinander gespielt.
Real Madrid hat mit 5:3 gewonnen.
Damit haben sie auch die Champions League gewonnen.

Atletico Madrid hat am Anfang gut gespielt
und ein paar Möglichkeiten gehabt, ein Tor zu schießen.
Das 1:0 erzielte Gareth Bale für Real Madrid.
Beide Mannschaften spielten dann sehr vorsichtig
und versuchten, kein Tor zu bekommen.
Nach der Halbzeit gab es für Atletico Madrid
ein Elfmeter-Schießen.
Beim Elfmeter-Schießen haben sie aber kein Tor geschossen.
Yannick Carrasco von Atletico Madrid
schoss den Ausgleichstreffer zum 1:1.

Nach 90 Minuten ging es in die Verlängerung.
Verlängerung bedeutet, dass die Spielzeit verlängert wird.
Die Verlängerung dauert 2 Mal 15 Minuten.
In der Verlängerung sind keine Tore gefallen.
Dann kam es zum Elfmeter-Schießen.
Real Madrid hat das Elfmeter-Schießen mit 5:3 gewonnen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.