Kiesstrand, glasklares Wasser und einige Bäume als Schattenspender: Auch der glasklare Grundlsee hat einen 200 Meter langen FKK-Strand am Nordufer, dervon der Straße nicht einsehbar ist.

© TVB Ausseerland - Salzkammergut-Martin Baumgartner

Österreichische Badestellen wurden getestet
05/28/2016

Österreichische Badestellen wurden getestet

Fast alle untersuchten Badestellen in Österreich wurden mit „ausgezeichnet“ bewertet.

Link zum Original-KURIER-Artikel

In Österreich wurden letztes Jahr 265 Badestellen untersucht. Dabei hat sich die gute Wasser-Qualität auch 2015 gezeigt. Bei fast allen getesteten Badestellen wurden die strengen Vorgaben von der EU-Badewasser-Richtlinie eingehalten. Fast alle Badestellen sind mit „ausgezeichnet“ oder „gut“ bewertet worden. Österreich liegt in der EU auf Platz 8 von insgesamt 30 untersuchten Ländern. EU bedeutet europäische Union, sie hat 28 Mitgliedstaaten.

Im Burgenland in Podersdorf wurden Arbeiten durchgeführt durch die sich die Wasserqualität verbessert hat. Die Badestelle hat sich von einer schlechten Qualität zu einer ausgezeichneten Qualität verbessert.

In diesen anderen Ländern ist die Wasserqualität auch ausgezeichnet:

  • Malta
  • Griechenland
  • Kroatien
  • Italien
  • Zypern
  • Deutschland
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.