© Oberhofer / Jägerwirt/Marcus Oberhofer

Einfache Sprache
07/31/2019

Österreicher immer öfter auf Urlaub

Eine Untersuchung ergab, dass die Österreicher immer häufiger, aber dafür kürzer Urlaub machen.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Experten vom Wirtschaftsforschungs-Institut
in Wien machten eine Untersuchung
zum Thema Urlaub in Österreich.

Die Experten fanden heraus,
dass die Österreicher früher im Durschnitt
4 Tage an einem einzigen Ort Urlaub machten.

Heutzutage machen die Österreicher
kürzer an einem Ort Urlaub.

Die Experten stellten auch fest,
dass Österreicher früher
2 längere Urlaube im Jahr machten.
Jetzt machen Österreicher nicht nur
im Sommer und Winter Urlaub,
sondern auch zwischendurch für ein paar Tage.
Zum Beispiel nutzen die Österreicher
heutzutage viel öfter die Feiertage
im Mai und Juni für ein langes Wochenende
oder machen im Herbst eine Städtereise.