© APA - Austria Presse Agentur

Einfache Sprache
09/13/2019

Österreicher finden die Demokratie gut

Die meisten Österreicher finden es gut, dass es eine Demokratie in Österreich gibt.

von Inklusive Lehrredaktion

Am 15. September ist der Tag
der Demokratie.

Demokratie bedeutet:
Das Recht in einem Land 

geht vom Volk aus.
Es können aber nicht immer
alle
überall mitreden.
Deshalb wählt das Volk Vertreter.
Das sind die Politiker.
Die Politiker machen dann die Gesetzte,
die für das ganze Volk gültig sind.

Eine Umfrage hat ergeben,
dass fast alle Österreicher
Demokratie gut finden.
Von 10 befragten Österreichern
finden 9, dass die Demokratie eine gute Sache ist.
Viele Österreicher sind aber nicht zufrieden,
wie die Demokratie in Österreich funktioniert.
Von 10 befragten Österreichern,
sind 6 unzufrieden mit der Demokratie in Österreich.
Die Menschen die nicht zufrieden sind,
wünschen sich zum Beispiel,
dass sie in der Politik mehr

mitbestimmen können.