© APA/AFP/JOE KLAMAR

Einfache Sprache
09/05/2019

Marcel Hirscher hört mit dem Ski-Sport auf

Marcel Hirscher gab am 4. September bei einem Fernseh-Auftritt seinen Rücktritt bekannt.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Der erfolgreiche Ski-Fahrer Marcel Hirscher
hört mit dem Ski-Sport auf.
Das gab der 30-Jährige am 4. September bei einem
Fernseh-Auftritt bekannt.
Über 100 Reporter aus ganz Europa waren
beim Veranstaltungs-Ort.
Marcel Hirscher hat sich schon vor 2 Wochen
dazu entschieden aufzuhören.
Aber erst am 4. September gab er offiziell
seinen Rücktritt bekannt.

Nach seinem Sieg beim WM-Slalom in Schweden
war er sehr erschöpft.
„Damals habe ich gemerkt, dass dieser WM-Titel mich
extrem viel Kraft gekostet hat und den Körper auch sehr
mitgenommen hat“, sagt Marcel Hirscher.

Marcel Hirscher wurde am 2. März 1989 in
Hallein in Salzburg geboren.
Sein erster Einzel-Weltcup war am 17. März 2007.
Er holte insgesamt 67 Einzel-Weltcupsiege.