Ob der Pelz echt ist, ist für Konsumenten oft nicht ersichtlich

© /Pelz

Einfache Sprache
02/18/2019

Los Angeles will den Verkauf von Pelz-Kleidung verbieten

Los Angeles will den Verkauf von Pelz-Kleidung ab 2021 verbieten.

von Inklusive Lehrredaktion

Ab 2021 soll in Los Angeles der Verkauf
von Pelz-Produkten verboten sein.
Los Angeles ist eine Stadt
in dem amerikanischen Bundesstaat Kalifornien.
Die Herstellung von Pelz ist dann auch verboten.
Das Verkaufsverbot gilt nur für
neu hergestellte Pelz-Kleidung.
Second-Hand-Läden dürfen aber weiterhin
gebrauchte Pelz-Produkte verkaufen.
Ein Second-Hand- Laden kauft
und verkauft gebrauchte Kleidung.
In den amerikanischen Städten
San Francisco und Berkeley
gibt es schon solche Verbote.

Mehrere Politiker haben
über das Pelz-Verbot abgestimmt.
Nur einer von den Politikern war dagegen.
Tierschutzverbände finden das neue Verbot gut.
Los Angeles ist die größte Stadt in Kalifornien,
die so ein Gesetz beschlossen hat.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.