Lindsey Vonn musste eine schmerzhafte Entscheidung treffen.

© Deleted - 1244409

WERBUNG
03/02/2016

Lindsey Vonn beendet die Ski-Saison vorzeitig

Am 27. Februar 2016 hat sich Lindsey Vonn beim Ski-Rennen in Soldeu verletzt. Am 2. März 2016 hat sie bekannt gegeben, dass sie wegen einer Knie-Verletzung die Ski-Saison beenden muss.

Die Ski-Rennläuferin Lindsey Vonn
hat sich am 27.Februar 2016
beim Ski-Rennen in Soldeu am Knie verletzt.
Soldeu ist ein bekannter Ski-Ort in Andorra.
Andorra liegt in Europa zwischen Spanien und Frankreich.

Trotz ihrer Verletzung ist Lindsey Vonn
ein Tag nach ihrer Verletzung ein Ski-Rennen gefahren.
Sie erreichte den 13. Platz.

Erst nach dem Rennen wurde sie
genauer untersucht.
Dabei haben die Ärzte festgestellt,
dass die Verletzung schlimmer ist, als gedacht.
Am 2.März ist bekannt geworden,
dass sie in dieser Ski-Saison nicht mehr fahren wird.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.