So könnte Kamuysaurus japonicus ausgesehen haben.

© Scientific Reports

Einfache Sprache
09/06/2019

In Japan wurde ein fast vollständiges Dinosaurier-Skelett ausgegraben

Japanische Forscher haben ein fast vollständiges Dinosaurier-Skelett ausgegraben. Sie vermuten, dass es 72 Millionen Jahre alt ist.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Japanische Forscher haben ein fast
vollständiges Dinosaurier-Skelett ausgegraben.
Sie fanden das Skelett in Japan.
Laut Untersuchungen stammt das Skelett
von einer neuen Art vom Entenschnabel-Saurier.
Die Forscher vermuten, dass das Skelett
72 Millionen Jahre alt ist.
Der Dinosaurier-Art wurde der Name
„Kamuysaurus japonicus“ gegeben.
Schon im Jahr 2013 fanden die Forscher
ein paar Überreste von dem Dinosaurier.
Später wurden noch weitere Knochen
vom Skelett gefunden und ausgegraben.
Dieses Dinosaurier-Skelett ist das größte,
dass jemals in Japan gefunden wurde.