THEMENBILD: PENSIONEN / PENSIONISTEN

© APA/BARBARA GINDL / BARBARA GINDL

Einfache Sprache
02/12/2020

In der EU bekommen Frauen weniger Pension als Männer

In fast allen Ländern in der EU bekommen Frauen im Alter weniger Pension als Männer.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Frauen und Männer bekommen
in den verschiedenen
EU-Ländern
unterschiedlich hohe Pensionen.
Pension bedeutet, dass man im Alter Geld bekommt,
aber nicht mehr dafür arbeiten muss.
Frauen in der ganzen EU haben im Jahr 2018
weniger Pension bekommen als Männer.
Der Grund dafür ist, dass sehr viele Frauen
nur in Teilzeit gearbeitet haben.
Teilzeit bedeutet, dass man
weniger als 40 Stunden in der Woche arbeitet.
Außerdem arbeiten Frauen meist
nicht so viele Jahre wie Männer.
Die meisten Frauen verlieren Arbeitsjahre,
weil sie sich um ihre Kinder kümmern.
Viele Frauen pflegen alte oder kranke Verwandte
und können deshalb nicht arbeiten gehen.

In manchen Ländern von der EU ist der
Pensions-Unterschied größer
als in anderen Ländern.
In dem Land Luxemburg war der Unterschied
zwischen den Pensionen von Frauen
und Männern am größten.
In dem Land Estland sind die Pensionen
von Frauen und Männern fast gleich hoch.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.