"Es gibt keinen Grund zum Feiern." - Traiskirchens Bürgermeister Andreas Babler (SPÖ) wiederum bleibt dem "Kanzlerfest" fern.

© dpa/Uli Deck

Einfache Sprache
09/12/2019

Im September verzichten viele Menschen auf Alkohol

Durch eine neue Internet-Aktion verzichten viele Leute im September bewusst auf Alkohol.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Die Aktion „Dry January“ ist schon seit Jahren bekannt
und wird immer beliebter.
Bei der Aktion Dry January geht es darum,
im Jänner komplett auf Alkohol zu verzichten.
Jetzt gibt es eine neue Aktion, die so ähnlich ist.
Sie nennt sich „Sober September“.
Unter dem Begriff Sober September findet man Bilder im Internet,
die zeigen, dass man auch ohne Alkohol Spaß haben kann.
Durch die neue Aktion Sober September verzichten auch
viele Jugendliche auf Alkohol.

Immer mehr junge Leute in den USA
verzichten komplett auf Alkohol.
Die Leute merken, dass es gut für die Gesundheit ist,
wenn man länger auf Alkohol verzichtet.
In der Stadt New York hat ein Club eröffnet,
wo nur alkoholfreie Getränke angeboten werden.
Auch in Deutschland und England trinken
immer weniger Jugendliche regelmäßig Alkohol.