© Getty Images/iStockphoto/Chainarong Prasertthai/iStockphoto

Einfache Sprache
04/26/2019

Frau erwacht nach 27 Jahren aus Koma

Nach einem Autounfall lag eine Frau im Koma. Sie wachte nach 27 Jahren wieder auf.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Eine Frau ist nach 27 Jahren wieder
aus dem Koma erwacht.
Die Frau kommt aus den Vereinigten Arabischen Emiraten.
Die Vereinigten Arabischen Emirate sind ein Staat auf
der arabischen Halbinsel zwischen Afrika und Asien.
Sie hat sich im Jahr 1991 bei einem Autounfall
schwer am Kopf verletzt
und lag seitdem im Koma.
Ein Koma ist ein Zustand von Bewusstlosigkeit.
Ein Koma kann einige Tage bis einige Wochen dauern.
Dann bessert sich der Zustand vom Patienten
entweder schnell oder sein Gehirn stirbt ab.
Dann stirbt auch der Patient.
Es ist nicht ungewöhnlich,
dass Menschen nach 3 bis 10 Jahren
aus dem Koma erwachen.
Wenn man nach 27 Jahren aus dem Koma aufwacht,

ist das aber sehr selten und ungewöhnlich.

Als der Unfall im Jahr 1991 passierte,
war die Frau 32 Jahre alt.
Sie wurde in unterschiedlichen Krankenhäusern behandelt,
unter anderem auch in Deutschland.
In Deutschland wachte sie aus dem Koma wieder auf.

Die Frau lebt jetzt wieder bei ihrer Familie
in den Vereinigten Arabischen Emiraten.
Auch nach der Entlassung hat sich ihr Zustand gebessert.
Sie kann zum Beispiel eine Hand ein wenig bewegen
und sagen, wenn sie Schmerzen hat.
Sie ist aber weiterhin schwer behindert
und braucht Pflege.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.