© Getty Images/iStockphoto/TomasSereda/iStockphoto

Einfache Sprache
09/02/2019

Fakten zu den vergangenen Nationalrats-Wahlen

Die Nationalrats-Wahlen in Österreich finden am 29. September statt. Hier sind einige Fakten zu den vergangenen Nationalrats-Wahlen.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Am 29. September finden die Nationalrats-Wahlen
in Österreich statt.
Der Nationalrat beschließt gemeinsam mit dem Bundesrat
die Gesetze in Österreich.

Hier sind einige Fakten zu den vergangenen Nationalrats-Wahlen:

Der Nationalrat in Österreich wurde das erste Mal am
25. November 1945 gewählt.
Leopold Figl von der ÖVP hat damals die Wahl gewonnen.
Zweiter wurde Karl Renner von der SPÖ.

Die letzte Nationalrats-Wahl fand am 15. Oktober 2017 statt.
Die ÖVP gewann die Wahlen, die SPÖ erreichte
den 2. Platz.

Brigitte Bierlein ist die erste Bundes-Kanzlerin.
Außerdem ist sie auch die erste Bundes-Kanzlerin,
die zu keiner Partei gehört.

Die SPÖ und ÖVP waren fast immer Teil der Regierung.
Die SPÖ war insgesamt 61 Jahre in der Regierung,
die ÖVP 57 Jahre.

Die FPÖ hat es bisher nicht geschafft,
eine Regierung mit einer anderen Partei
über die gesamte Regierungszeit fortzuführen.