Symbolbild

© APA/HANS KLAUS TECHT

Einfache Sprache
12/11/2019

Durch Alkohol gibt es oft Auto-Unfälle

Viele Leute fahren mit dem Auto, nachdem sie Alkohol getrunken haben. Dadurch gibt es oft Unfälle.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Bei Weihnachtsmärkten und Weihnachtsfeiern
trinken viele Menschen Alkohol.

Viele Leute fahren dann trotzdem mit dem Auto.
Deshalb gibt es immer wieder Unfälle.

Es ist gefährlich, betrunken mit dem Auto zu fahren.
Das wird aber oft unterschätzt.
Durch den Alkohol können Autofahrer
die Geschwindigkeit nicht richtig einschätzen.
Außerdem können sie beim Fahren
nicht richtig reagieren.
Wer also Auto fahren möchte, sollte auf
Alkohol verzichten.
Wenn man Alkohol getrunken hat,
sollte man sich ein Taxi rufen.
Man kann auch mit
den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren.

Drogen können beim Autofahren auch sehr gefährlich sein.
Im Dezember gibt es noch mehr Polizei-Kontrollen als sonst.
Außerdem gibt es mehr Alkohol- und Drogen-Tests.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.