Putzen ist offenbar weiterhin Frauensache

© APA - Austria Presse Agentur

Einfache Sprache
03/19/2020

Diese Tipps helfen beim Putzen

Im Frühling machen viele Menschen die ganze Wohnung sauber. Hier sind Tipps, die das Putzen erleichtern können.

von Inklusive Lehrredaktion

Zum Frühlingsbeginn putzen viele Menschen die ganze Wohnung.
Hier sind einige Tipps dafür.

Liste erstellen

Damit man nichts vergisst,
sollte man vor dem Putzen alles aufschreiben, was zu tun ist.
Im Internet gibt es Vorlagen dafür.
Außerdem sollte man genug Zeit einplanen.
Wenn man nicht alles an einem Tag machen will,
kann man die Aufgaben auch auf mehrere Tage verteilen.

Einfache Reinigungsmittel

Beim Putzen braucht man keine teuren Putzmittel.
Es gibt auch viele einfache Mittel,
die man zum Putzen verwenden kann.
Essig und Zitronensäure helfen zum Beispiel gegen Kalk.
Eine Mischung aus Natron und Wasser
kann zum Fenster putzen verwendet werden.
Natron ist ein Pulver, das man zum Backen verwenden kann.
Es eignet sich aber auch gut zum Putzen.

Zuerst aufräumen

Vor dem Putzen sollte man herumliegende Gegenstände wegräumen.
Man kann diese Gelegenheit auch nutzen,
um Sachen wegzuschmeißen, die man nicht mehr braucht.

Richtige Reihenfolge

Zuerst sollte man die Wohnräume reinigen.
Das Badezimmer und die Küche sollte man erst am Ende reinigen.
Während dem Putzen muss man nämlich
immer wieder frisches Wasser aus dem Badezimmer holen
oder Gegenstände in der Küche abwaschen.

 

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.