© REUTERS/SHANNON STAPLETON

Einfache Sprache
02/04/2020

Die Football-Mannschaft „Kansas City Chiefs“ hat beim „Super Bowl“ gewonnen

Die „Kansas City Chiefs“ haben in Miami gegen die „San Franciscos 49ers“ beim „Super Bowl“ gewonnen.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

In der amerikanischen Stadt Miami fand
am 2. Februar zum 54. Mal
der Super-Bowl statt.
Super-Bowl nennt man das Endspiel
im amerikanischen Profi-Football.
Football ist eine beliebte Ballsportart in den USA.

Die Football-Mannschaft Kansas City Chiefs
spielte gegen die Football-Mannschaft
„San Franciscos 49ers“.
Dabei haben die Kansas City Chiefs
mit 31:20 gegen die „San Franciscos 49ers“ gewonnen.
Zum ersten Mal seit 50 Jahren haben
die
Kansas City Chiefs den Super-Bowl gewonnen.
In der Halbzeit-Pause sind die Sängerinnen
Jennifer Lopez und Shakira aufgetreten.
In den USA schauten sich 100 Millionen
Menschen das Football-Spiel an.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.