© APA/AFP/FILIPPO MONTEFORTE

WERBUNG
06/20/2016

Die erste Frau als Bürgermeisterin in Rom

Am Sonntag, 19. Juni 2016 wurde in Rom zum ersten Mal eine Frau zur Bürgermeisterin gewählt.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Die neue Bürgermeisterin von Rom heißt Virginia Raggi.
Rom ist die Hauptstadt von Italien.
Virginia ist bei einer politischen Gruppe,
die sich 5-Sterne-Bewegung nennt.
Die 5-Sterne-Bewegung wurde von dem bekannten Komiker
namens Beppe Grillo gegründet.
Die neue Bürgermeisterin Virginia Raggi hat mit etwa
68% gegen den Kandidaten Roberto Giachetti gewonnen.
Der Wahlsieg von Virginia Raggi
ist etwas Besonderes,
weil sie die erste weibliche Bürgermeisterin
von Rom sein wird.

Auch in der italienischen Stadt Turin
hat eine Kandidatin von der
5-Sterne-Bewegung gewonnen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.