Einfache Sprache
18.03.2016

Billige Schokolade

Oft steckt hinter zu billiger Schokolade Kinder-Arbeit.

Die Umweltschutz-Organisation „Global 2000
und der Menschenrechts-Verein „Südwind
haben 20 Schoko-Osterhasen bewertet.
Sehr gut bewertet wurde der Schoko-Hase
von der Marke EZA.

Bei der Bewertung kam heraus, dass nur
wenige Osterhasen biologisch und sozial
in Ordnung sind.
Biologisch bedeutet, dass beim Kakao-Anbau
kaum Gift-Stoffe verwendet werden.
Aus Kakao wird Schoklade gemacht.
Mit „sozial in Ordnung“ ist gemeint,
dass die Menschen,
die die Schokolade herstellen,
genug Geld dafür bekommen.

In West-Afrika arbeiten 2 Millionen
Kinder im Kakao-Anbau.
Sie bekommen für ihre Arbeit oft sehr
wenig Geld.
Und oft müssen sie giftige Stoffe einatmen.