Einfache Sprache
12.06.2017

Bessere Meinung über Flüchtlinge

Eine Studie hat ergeben, dass die Menschen in Wien eine bessere Meinung von Flüchtlingen haben.

Link zum Original-KURIER-Artikel
In den letzten Monaten hat sich die Meinung
von den Menschen in Wien über Flüchtlinge sehr verbessert.
Es wurde im Auftrag vom Wiener Rathaus eine Studie dazu durchgeführt.

Bei der Studie haben 1.600 Menschen mitgemacht.
600 Befragte wohnen in der Nähe von Flüchtlings-Wohnheimen.
Die Studie hat die Meinung über Flüchtlinge verglichen
vor der Eröffnung von den Flüchtlings-Wohnheimen,
mit der Meinung, nachdem sie eröffnet haben.

Die Studie zeigt, dass sich die Meinung stark verbessert hat,
seitdem die Flüchtlings-Wohnheime offen sind.
Nach der Eröffnung hat sich die Situation sehr schnell beruhigt,
sagt Bernhard Moser, der die Studie geleitet hat.

Die meisten Menschen die in Wien wohnen, haben nichts dagegen,
dass Flüchtlinge bei ihnen oder in der Nachbarschaft wohnen,
zeigt die Studie.

Bernhard Moser, der Leiter von der Studie sagt,
dass die Menschen, die in Wien wohnen,
gerne den Flüchtlingen helfen, sich hier einzuleben.