© Instagram/stolzes

Einfache Sprache
03/20/2020

Bäckerin vergibt ihre Rezepte für den guten Zweck

Eine Tortenbäckerin hilft, Spenden für die „Caritas“ und das „SOS Kinderdorf“ zu sammeln.

von Inklusive Lehrredaktion

Tortenbäckerin Sophia Stolz ist bekannt für ihre
besonderen Torten, Kekse und Kuchen.
Wegen dem Corona-Virus sind alle Lokale in
Österreich geschlossen und deswegen kann
sie im Moment nicht arbeiten.
Deshalb hat sich Bäckerin Stolz eine besondere
Spenden-Aktion einfallen lassen.
Auf der Internet-Seite
https://www.gofundme.com/f/
bake-4-good
kann man so viel spenden, wie man möchte.
Wenn man die Bestätigung der Spende
an das
Instagram“-Konto von Tortenbäckerin Sophia Stolz
schickt, bekommt man dafür eines ihrer Rezepte.
Das ist die Instagram-Seite von Sophia Stolz:
https://www.instagram.com/stolzes/?hl=de

Die Spenden werden zwischen „Caritas
und „SOS Kinderdorf“aufgeteilt.
Sophia Stolz hat sich diese Aktion überlegt,
weil sie ihre Wohnung nicht verlassen kann
und trotzdem etwas Sinnvolles machen wollte.
Die Tortenbäckerin hat schon über
3 000 Euro Spenden-Geld gesammelt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.