© REUTERS/FLAVIO LO SCALZO

Einfache Sprache
03/23/2020

Auto-Hersteller „Fiat Chrysler“ stellt Schutzmasken für Italien her

Ein Auto-Hersteller stellt wegen dem Corona-Virus eine Million Schutzmasken für Italien her.

von Inklusive Lehrredaktion

Wegen dem Corona-Virus brauchen die Ärzte und Helfer
in Italien mehr Schutzmasken.
Der italienische Auto-Hersteller „Fiat Chrysler“ wird deshalb
1 Million Schutzmasken für Italien herstellen.
Die Schutzmasken werden in einer Fabrik
von Fiat Chrysler hergestellt.
Die ersten Schutzmasken sollen der Rettung
und anderen Helfern geschenkt werden.
Wegen dem Corona-Virus wird in mehreren Fabriken
von Fiat Chrysler im Moment nicht gearbeitet.
Auch der italienische Autohersteller „Ferrari“ will helfen.
Ferrari unterstützt eine Firma, die Beatmungs-Geräte herstellt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.