© Getty Images/iStockphoto/alxpin/iStockphoto

Einfache Sprache
03/05/2020

Am 6. März ist der Wiener Frauentag im Rathaus

Beim Wiener Frauentag 2020 im Rathaus, gibt es verschiedene Angebote, speziell für Frauen.

von Inklusive Lehrredaktion

Am 8. März ist der weltweite Frauentag.
Das ist ein Aktionstag gegen die Benachteiligung und
Ausbeutung von Frauen und Mädchen auf der ganzen Welt.
Am 6. März findet der Wiener Frauentag 2020,
im Rathaus in Wien, statt.
Das ist eine Veranstaltung mit Themen,
die besonders für Frauen interessant sind.
Es gibt dort Informations- und Beratungs-Stände und
man kann bei Workshops mitmachen.
Workshops sind Kurse, bei denen man etwas
über bestimmte Themen lernen kann.
Der Wiener Frauentag beginnt ab 14:30 Uhr.
Die genaue Adresse ist:
Rathaus, Eingang Lichtenfelsgasse 2, 1010 Wien.

Im Festsaal im Rathaus, wird es Beratungs-
und Informations-Angebote geben.
Verschiedene Aussteller beraten zum Beispiel
zu den Themen „Lebensabschnitte“ und „Gewaltschutz“.
Auch zu den Themen Frauenpolitik und
Frauengeschichte wird es Informationen geben.
Außerdem wird es im Rathaus 2 Mal eine Führung geben.
Die Führung heißt „Wege der Frauen durchs Rathaus
und findet um 15:45 Uhr und um 18:00 Uhr statt.
Einige Angebote gibt es auch in Gebärdensprache.
Die Gebärdensprache ist eine Sprache für Menschen,
die gehörlos oder schwerhörig sind.
Bei der Gebärdensprache verwendet man die Hände,
die Arme, den Oberkörper und den Gesichtsausdruck,
um sich zu verständigen.
Es gibt Abstellplätze für Kinderwägen und eine
kostenlose Kinderbetreuung für Kinder ab 3 Jahren.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.