© SOS Kinderdorf

Werbung
10/19/2020

Lebensweg: Was wurde aus SOS-Kinderdorf-Kindern?

Patenschaften geben verlassenen Kindern ein liebevolles Zuhause – und stärken sie auf ihrem Lebensweg

SOS-Paten begleiten Kinder über viele Jahre. Sie tragen dazu bei, dass aus ihnen junge Erwachsene werden, die das Leben selbst in die Hand nehmen und sich in der Welt behaupten. Die Kinder auf den Bildern haben diesen Weg noch vor sich.

Traumberuf: Tierpfleger

Traumberuf: Krankenpflegerin

Traumberuf: Lehrer

Traumberuf: Köchin

Traumberuf: Forscherin

Hier erzählen junge Menschen, die in SOS-Kinderdörfern lebten und die Chance bekommen haben, sich mit all ihren Stärken zu entfalten, wie fest sie heute im Leben stehen. Für Patinnen und Paten ist das wohl der schönste Lohn.

Clayton, USA: „Die schönste Erfahrung in meinem SOS-Kinderdorf-Leben war, einfach Kind sein zu dürfen. Heute leite ich eine Wartungsfirma für Klimaanlagen. Wir haben auch ein Ausbildungsprogramm für benachteiligte junge Menschen. SOS-Kinderdorf hat mir die Möglichkeit gegeben, in meinem Leben erfolgreich zu sein – heute möchte ich andere junge Menschen dabei unterstützen.“

István, Ungarn: „Im SOS-Kinderdorf hatte ich zum ersten Mal ein stabiles Umfeld. Nun bin ich in einem SOS-Ausbildungsprogramm und sehr stolz darauf, dass ich bei diesem Projekt auch als Trainer eingesetzt werde.“

Han, Vietnam: „Ich bin derzeit in meinem letzten Studienjahr an der Universität. Mein Hauptfach ist Umwelttechnik. Worauf ich stolz bin? Dass ich immer versuche, mein Bestes zu geben, dass ich eine optimistische Lebenseinstellung habe und nie aufgebe.“

Beatriz, Kolumbien: „Ich leite ein Jugendnetzwerk in Floridablanca. Dort arbeiten wir mit Flüchtlingsfamilien aus Venezuela. Mein größter Antrieb ist, die Familien und ihre Kinder lächeln zu sehen. Das gibt mir Kraft und motiviert mich, weiterzumachen.“

Omer, Elfenbeinküste: „Ich wuchs im ersten SOS-Kinderdorf in Afrika auf. Heute bin ich Maschinist in einer Fabrik, glücklicher Vater dreier Kinder und stolzer Präsident des SOS-Alumni-Vereins. Meine SOS-Mutter hat mir geholfen, Vertrauen und Zuversicht zu entwickeln. Dadurch habe ich heute ein gutes Leben.“

Jeden Tag hilft SOS-Kinderdorf in Not geratenen Kindern weltweit. Mit einer SOS-Kind-Patenschaft begleiten Sie ein Kind in eine selbstbestimmte Zukunft und helfen, seinen Berufswunsch zu erfüllen. 1 Euro am Tag hilft, Essen, Schulgeld, Kleidung und medizinische Versorgung zu sichern und gibt einem Kind ein sicheres Zuhause.  
Mit einer SOS-Dorf-Patenschaft können Sie ein SOS-Kinderdorf nachhaltig unterstützen!

www.sos-kinderdorf.at

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.