© Schallaburg

Sponsored Content
08/26/2019

Schallaburg: „Der Hände Werk“ erleben

Mit den Händen schauen, mit den Augen begreifen – bis 3. November 2019 öffnet sich die Schallaburg mit der Ausstellung „Der Hände Werk“ als kulturhistorische Schatztruhe, gefüllt mit handwerklichen Kostbarkeiten. Lassen Sie sich von der spannenden Schau inspirieren und schaffen Sie am 7. und 8. September bei der "Handwerkstatt Schallaburg" Ihr persönliches Meisterwerk!

Wunderwerkzeug Hand

„Der Hände Werk“ – eine Ausstellung mit einem neuen Blick auf unser aller Hände und dem, was die Hand in der Geschichte der Menschheit so Einzigartiges schafft. Einmalige Meisterstücke, erfinderisches Werkzeug und erlesene Handarbeiten zeigen, dass eine moderne Welt ohne altes und neues Handwerk, ohne die Geschicklichkeit unserer Hände nie denkbar wäre. Passend dazu laden jedes erste Wochenende im Monat Handwerkerinnen und Handwerker auf der Schallaburg zum Mitarbeiten ein.

Handwerkstatt Schallaburg

Ein Blick durch die Linse, ein Klick auf den Auslöser: Am Wochenende vom 7. und 8 September dreht sich alles ums „Fotografieren – Animieren – Dinieren“. Erfahren Sie mehr über das Fotografieren und seine 180-jährige Geschichte: Erleben Sie, wie die Nassplattenfotografie einst funktionierte und wie heutzutage in einem modernen Fotostudio professionelle Bilder entstehen. Oder begeben Sie sich selbst auf die Suche nach dem schönsten Motiv. Mit den NÖ Berufsfotografen wird die Schallaburg zur Abenteuerkulisse – sie zeigen Kindern von 6 bis 12 Jahren Tipps und Tricks für das perfekte Foto.

Um das bewegte Bild geht es beim Animieren von Kurzfilmen: Nach einer kurzen Einführung in die Animationstechnik „Stop-Motion“ werden in Kleingruppen eigene Ideen in einem selbstgemachten Trickfilm verwirklicht.

Ein besonderes Fotomotiv sind an diesem Wochenende die kunstvollen Dekorationen für Torten. Konditormeister zeigen, wie aus Marzipan köstliche Figuren modelliert werden. Und über all dem liegt der Duft nach frisch geröstetem Kaffee: Kaffeeliebhaber haben die Möglichkeit, mit einer professionellen Kaffeerösterin Kaffeebohnen aus naturnaher Herkunft mit der Hand auszulesen und in einem Topfröster zu rösten.

Special: Sonderausstellung „180 Jahre Fotografie“

Vom 30. August bis 2. Oktober zeigen die NÖ Berufsfotografen mit einer Ausstellung anlässlich des Jubiläums „180 Jahre Fotografie“ eine aktuelle Leistungsschau im Schlosskeller der Schallaburg. Eigene Werke und Arbeiten aus allen Bereichen geben einen umfassenden Einblick in die  Welt der Berufsfotografie.

Handwerkstatt Schallaburg
FOTOGRAFIEREN – ANIMIEREN – DINIEREN
7. und 8. September 2019

Es gelten die regulären Eintrittspreise der Schallaburg. Die Teilnahme am Programm ist kostenlos.

Ausstellung
DER HÄNDE WERK
bis 3. November 2019

Sonderausstellung im Schlosskeller
„180 Jahre Fotografie“
30. August bis 2. Oktober 2019

Öffnungszeiten
Mo.–Fr., 9–17 Uhr
Sa., So. und Feiertag 9–18 Uhr

T +43 (0) 2754 6317-0 │www.schallaburg.at