© LJUPCO

Werbung
01/14/2021

Walking Challenge: Die richtige Marschroute für ein gesundes Leben

Interview: Dr. Gerhard Vavrovsky, Abteilungsleiter für Physikalische Medizin und Rehabilitation, im Herz-Jesu Krankenhaus Wien, über Gehen im Alltag und ein verlängertes Leben

Gegen viele gesundheitliche Probleme gibt es ein Rezept: Gehen. Dr. Gerhard Vavrovsky, Abteilungsleiter für Physikalische Medizin und Rehabilitation im Herz-Jesu Krankenhaus in Wien, erklärt, warum das so ist.

Bewegung ist gesund, das weiß jeder. Aber wie viel Bewegung sollte es sein?
Gerhard Vavrovsky:
Jeder Schritt ist gut, jeder Schritt mehr ist besser. Wer mehr als 4000 Schritte am Tag geht, reduziert sein Sterberisiko deutlich. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass 12000 Schritte pro Tag optimal sind.

Es geht also nicht um Sport, sondern um das Gehen?
Natürlich bringen auch Work-outs viel, aber die neuen Bewegungsempfehlungen der WHO, die im November erschienen sind, empfehlen vor allem Gehen. Menschen gewinnen schon einen Gesundheitsvorteil, wenn sie 30 Minuten am Tag gehen anstatt zu sitzen.

Warum ist Gehen gesund?
Der Mensch ist von Natur dafür gemacht, zu gehen. Wissenschaftlich kann man aufzeigen, dass arbeitende Muskeln – und Gehen sorgt dafür, dass große Gruppen von Muskeln im Menschen arbeiten – Botenstoffe ausschütten, die alle anderen Körpersysteme regulieren.

Sie haben erwähnt, dass 12.000 Schritte optimal sind, das sind in etwa zehn Kilometer am Tag. Wie kann man diese Strecke ins Leben integrieren?
Die Antwort ist banal, aber nicht einfach umzusetzen. Man muss im Alltag gehen. Sobald das Gehen zur sportlichen Aktivität wird, die man einplanen muss, funktioniert es nicht. Wir müssen wieder erlernen, das zu tun, was so lange normal war: Wir müssen unsere Alltagswege zu Fuß erledigen, wir müssen die automobilzentrierte Lebensweise aufgegeben. Es dauert zwar ein etwas länger, zu Fuß in die Arbeit zu gehen, dafür aber spart man sich Zeit, die man extra für den Sport reservieren muss. Wege zu Fuß sind Zeiten gesteigerter Wahrnehmung der Umwelt und können für Tagträume oder Nachdenken genützt werden. Es gibt Studien, die beweisen, dass sich durch das Gehen die Gesamtbefindlichkeit verbessert und die Depressivität stark abnimmt. Und es ist nie zu spät, damit anzufangen: Jeder Mensch, auch über 55, kann seine Lebensspanne durch tägliche Bewegung um ein Drittel verlängern. Die wichtigste Botschaft ist also: Beginnen Sie mit dem Gehen – und zwar für den Rest des Lebens. Wird Gehen ein Teil des persönlichen Lebensstils, ist das ein sehr großer Gewinn an Gesundheit und Lebensqualität!

Seien Sie dabei und nützen Sie auch gern den Hashtag #herzjesuwalkingchallenge“ bei Ihren eigenen Postings!

Machen Sie mit bei der Herz-Jesu Walking Challenge: Integrieren Sie das Gehen in Ihren Alltag. Dokumentieren Sie, wo Sie mehr Schritte einbauen, indem Sie uns ein Selfie und eine kurze Beschreibung davon schicken. 

Tolle Gewinne

Abgesehen davon, dass Ihre Gesundheit profitiert, verlosen wir unter allen Einsendungen folgende Preise:

  • ein individuelles Beratungsgespräch mit einem Mediziner des Herz-Jesu Krankenhauses
  • zwei GarminVenu Sportuhren, erhältlich und zur Verfügung gestellt von 0815 Onlinehandel.
  • Viele Features Die Garmin Venu Sportuhren sind ideal, um in ein gesünderes Leben zu starten. Das sind einige der Features, die sie bieten:
  • Elegantes Design mit 1,2 Zoll AMOLED Farbdisplay und strapazierfähigem Corning Gorilla Glass 3
  • Mehr als 20 Sport-Apps vorinstalliert mit animierten Übungen für Krafttraining, Cardio, Yoga und Pilates 
  • Akkulaufzeit von bis zu 5 Tagen im Smartwatch-Modus und bis zu 6 Stunden im GPS-Modus mit Musik 
  • Wasserdicht bis zu 50 Meter Wassertiefe
  • Das Health- und Fitness-Tracking liefert Informationen für ein gesundes Leben.

Schicken Sie Ihre Dokumentation an schoenerleben@kurier.at
www.0815.at
www.kh-herzjesu.at

Gewinner werden schriftlich verständigt. Rechtsweg ausgeschlossen, Barablöse nicht möglich. Gilt nur für Verbraucher im Sinne des KSchG.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.