© iStockphoto/Predrag Vuckovic

Werbung
10/01/2020

Immobilienkredit: Mit Zinsen unter 0,5 Prozent finanzieren

Besonders Wohnungen bieten Sicherheit für das Ersparte und die Familie. Die Kreditzinsen sind günstig wie noch nie.

Die aktuelle Börse ist derzeit eine Achterbahnfahrt, die Zinsen auf Sparbüchern notieren nahe der Null-Linie und die Corona-Krise wird noch die nächsten Jahre tiefe Spuren in der heimischen Wirtschaft hinterlassen. Besonders Immobilien sind ein sicherer Hafen für das Ersparte und Immobilienkredite sind günstig wie nie.

Euro unter Druck

Die aktuelle Wirtschaftskrise bringt auch den Euro ins Schlingern. Gehen die einen Experten davon aus, dass der Zusammenhalt der Eurozone durch den EU-Wiederaufbaufonds gestärkt werde, so befürchten andere bald schon Turbulenzen bei der europäischen Einheitswährung. Laut deren Meinung tue die Europäische Zentralbank im Grunde nichts anderes, als Länder wie Italien und Spanien durch das Drucken von Bargeld zu retten, und das könnte eine Inflation auslösen. Was die Zukunft bringen wird, ist schwer abzuschätzen, aber wer den Wert seines Geldes erhalten will, ist mit Immobilien immer gut beraten.

Immo-Preise steigen

Die aktuelle Immobilienmarktanalyse der OeNB zeigt im zweiten Quartal 2020 eine merkliche Beschleunigung des Immobilien-Preisanstiegs. So wurden Wohnimmobilien in Wien mitten in der Corona-Phase um 4,1 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum teurer, außerhalb Wiens stiegen die Preise sogar um 6,8 Prozent. Für den Anstieg in den Bundesländern war laut OeNB vor allem die Preissteigerung bei Einfamilienhäusern verantwortlich – mit einer Verdreifachung auf 10,6 Prozent im zweiten Quartal.

Top-Konditionen

Bei der Finanzierung einer Immobilie sollte man derzeit vergleichen und ein paar Regeln beachten. Alexander Meixner, Prokurist des unabhängigen Online-Kreditportals Creditnet.at: „Der Eigenmittelanteil sollte mittlerweile inklusive Kaufnebenkosten und unter Berücksichtigung eines Immobilienmaklers bei mindestens 20 Prozent liegen.“ Ob ein günstiger Fixzinskredit oder ein variabler Kredit aufgenommen wird, hängt von der persönlichen Risikoneigung ab. Meixner: „Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte einen Fixzinssatz wählen.“ Aktuell können Kunden mit einer guten Bonität bei Creditnet.at-Partnerbanken im variablen Bereich Kreditzinsen unter 0,5 Prozent pro Jahr erhalten. 20-jährige Fixzinskredite sind bereits unter 1,3 Prozent Effektivzins zu bekommen.

  • Creditnet.at ist der Pionier der Kreditportale
  • Creditnet.at vergleicht bei einer Kundenanfrage die Kredit-Konditionen von über 100 Banken
  • Creditnet.at ist bankenunabhängig 
  • Creditnet.at bietet Top-Beratung durch Experten
  • Creditnet.at ist für die Kunden kostenlos 

Mehr Infos auf creditnet.at oder telefonisch unter 01 87815

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.