© NMPB Architekten | Asynkron OG

Werbung
05/02/2022

Wohnen in St. Pölten – Gemeinschaft mit Weitblick

Das gemeinschaftliche Miteinander erleben und doch seinen persönlichen Freiraum genießen im Alpenland-Wohnquartier „Mühlbach Ost: Wohnen mit Weitblick“.

Gepflegtes Wohnen zwischen viel Grün. Lachen und Stimmen irgendwo aus den Lauben, Vogelgezwitscher von allen Seiten. Dennoch kann man seinen eigenen, privaten Freibereich nutzen um sich zu entspannen. Wer will nutzt die gemeinschaftlichen Gärten um z. B. frische Kräuter für die Küche zu holen. Kaum zu glauben, dass die Innenstadt und der Bahnhof bequem zu Fuß, per Rad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar ist. Ab März 2023 soll das Realität sein.

Gemeinsam …

Das Alpenland-Wohnquartier „Mühlbach Ost: Wohnen mit Weitblick“ bieten eine Vielzahl an Begegnungsmöglichkeiten und lädt zu gemeinsamen Aktivitäten der Bewohnerinnen und Bewohner ein. Schon vor Bezug der Wohnung gibt es ein begleitetes Besiedelungsmanagement der Caritas. In Workshops lernt man sich gegenseitig kennen, findet gemeinsame Interessen und vernetzt sich. Alpenland will die Gemeinschaft im Quartier bewusst stärken und fördern. Schließlich bietet das Quartierskonzept zahlreiche Möglichkeiten und Treffpunkte.

Im Quartier verteilt sind sieben Themengärten und Lauben, die zu einem Plausch oder gemeinsames „garteln“ einladen. Ein gemeinsamer Kräutergarten kann von allen gemeinsam genutzt werden. Oder man nutzt den Mühlbachpark für sportliche Aktivitäten, genießt auf der Dachterrasse den Weitblick. Ebenso steht ein Gemeinschaftsraum zur Nutzung zur Verfügung.

… und doch privat

Dennoch bieten sich auch ausreichend private Rückzugsmöglichkeiten im eigenen Garten oder auf dem eigenen Balkon. Die Eigengärten sind zudem etwas erhöht und mit Thujen bepflanzt, was für einen zusätzlichen Sichtschutz sorgt. Aufgrund der durchdachten Bauweise gibt es pro Geschoss maximal 3 Nachbarn. Ebenso wurde darauf geachtet, dass es im Quartier keine dunklen Gänge gibt.

Besichtigung vereinbaren

Im Rahmen einer Besichtigung im Quartier kann man sich einen persönlichen Eindruck verschaffen. Jetzt Termin mit Nicole Weyrer (02742/204-249) oder Stefan Eigner (02742/204-250) vereinbaren! Gerne auch per Mail an verkauf@alpenland.ag.

Jetzt Termin mit Nicole Weyrer (02742/204-249) oder Stefan Eigner (02742/204-250) vereinbaren! Gerne auch per Mail an verkauf@alpenland.ag

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.