Prozess um Unfall nach mutmaßlichem Autorennen

© APA/ZB/Monika Skolimowska / Monika Skolimowska

Chronik Wien
05/26/2020

Zwei Verletzte nach Pkw-Crash am Lerchenfelder Gürtel

Ein Pkw wurde bei dem Unfall gegen Bäume geschleudert.

Am Montagnachmittag gegen 16 Uhr fuhr ein 32-jähriger Autolenker am Gürtel und wechselte den Fahrstreifen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto eines 30-Jährigen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw des 32-Jährigen nach links auf eine Grünfläche geschleudert, wo er gegen drei Bäume und einen Laternenmast stieß.

Autos schwer beschädigt

Trotz des spektakulären Crashs wurden beide Lenker nur leicht verletzt. An den Autos entstand aber großer Sachschaden. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.