++ THEMENBILD ++ SCHULE / KINDER / VERKEHR / SICHERHEIT / SCHULWEG / SCHUTZWEG

© APA/HARALD SCHNEIDER / HARALD SCHNEIDER

Chronik Wien
10/17/2019

Zwei Schulkinder in Floridsdorf von Auto erfasst und verletzt

Sie dürften die Fahrbahn betreten haben, ohne sich zu versichern, ob ein Auto kommt.

Am Mittwochnachmittag stiegen zwei Buben im Alter von zwölf und 13 Jahren am Leopoldauer Platz in Wien-Floridsdorf aus einem Linienbus und liefen offenbar vor dem Bus auf die Straße.

Dort wurden sie von einem Auto erfasst und zu Boden gestoßen. Die beiden Schüler erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen und wurden in ein Krankenhaus gebracht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.