© APA/HANS PUNZ

Chronik Wien
08/18/2020

Wiener Restaurantwoche: Haubenküche zum Sonderangebot

Ein Zwei- oder Drei-Gänge-Menü in einem Top-Haubenrestaurant und das zum Sonderpreis: Das gibt es von 31. August bis 6. September in Wien und Niederösterreich.

Zu fixen Preisen kann eine Woche lang in der gehobenen Gastronomie in Wien und Niederösterreich gespeist werden. Bei der 22. Wiener Restaurantwoche können von 31. August bis 6. September Haubenrestaurants ausprobiert werden. Bereits ab 14,50 Euro bekommt man mittags ein Zwei-Gänge-Menü in einem Restaurant mit einer Haube.

Die Preise reichen mittags von 14,50 Euro bis zu 29,50 Euro für ein Zwei-Gänge-Menü, die Preise für ein Drei-Gänge-Abendessen liegen zwischen 29,50 Euro bis 59,50 Euro.

Von den 82 teilnehmenden Gastronomiebetrieben sind die Hälfte (40 Betriebe) mit Hauben ausgezeichnet – genauer gesagt mit insgesamt 77.

Nicht nur Schnitzel

Die Restaurantwoche will zeigen, dass die Bandbreite der Wiener Gastronomie über Schnitzel und Kaiserschmarren hinausgeht. Bei den teilnehmenden Betrieben sei für jeden Geschmack etwas dabei, sagt Organisator Dominik Holter. Französisch, chinesisch, mexikanisch – auch international sind zahlreiche Geschmacksrichtungen vertreten.

Unter den teilnehmenden Restaurants sind heuer elf neue Lokale dabei: 

  • Restaurant UNO
  • Pastamara
  • Café Landtmann
  • Selleny's Bar
  • Trattoria La Scala
  • Boxwood
  • Indien Village
  • Ristorante Danieli
  • TwentyTwo Restaurant
  • Motto am Fluss
  • Huth Viva La Mamma

„Die Intention hinter der Restaurantwoche ist es, Top-Speisen zu attraktiven Preisen anzubieten, um die gehobene Gastronomie bisher unerschlossenen Zielgruppen näher zu bringen“, schreibt Holter, in einer Aussendung am Dienstag.

Interessierten legt er nahe, bald einen Tisch zu reservieren, das Kontingent sei schnell vergriffen. Tischreservierungen sind ab sofort unter https://restaurantwoche.wien/ möglich.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.