© Wiener Linien / Helmer/Manfred Helmer/Wiener Linien

Chronik Wien
01/20/2019

Wiener Linien verschicken maßgeschneiderte Infos

Störungen im öffentlichen Verkehr werden künftig mittels App aufs Smartphone gesendet.

Push-Nachrichten. WienMobil, die offizielle Handy-App der Wiener Linien, hat ein Update samt neuer Funktion erhalten. WienMobil-Nutzer können nun einzelne Öffi-Linien abonnieren und erhalten maßgeschneiderte Verkehrsinfos direkt als Push-Nachricht aufs Handy.

Echtzeitdaten

Unter dem neuen Menüpunkt „Meldungen“ können die Wiener Öffi-Fahrgäste einzelne Linien abonnieren, mit denen sie etwa täglich in die Arbeit, in die Schule oder zum Sport fahren. Gibt es auf einer dieser Linien eine Störung, schickt die WienMobil-App eine Meldung mit den wichtigsten Informationen aufs Smartphone. In WienMobil sind sämtliche Echtzeitdaten der Wiener Linien enthalten.

Da in der App Partner wie Carsharing, Citybike und Taxi integriert sind, können die Öffis beim Suchen einer Route zudem mit anderen Verkehrsmitteln kombiniert werden.