Der Unfall ereignete sich Dienstagnachmittag

© KURIER/Johanna Kreid

Wien
06/21/2016

Wien: Polizeiauto krachte gegen Ampel

Ein Autolenker dürfte das Einsatzfahrzeug übersehen haben.

Ein Autounfall mit einem Polizeiauto ereignete sich Dienstagnachmittag im Kreuzungsbereich der Gunoldstraße mit der Brigittenauer Lände in Wien.

Ein Autolenker dürfte das Einsatzfahrzeug übersehen haben – es kam zum Zusammenstoß, das Polizeiauto krachte außerdem frontal gegen den Mast der Ampel.

Im Abendverkehr kam es zu keinen nennenswerten Verzögerungen, da die Autos an den beiden Unfallfahrzeugen vorbeifahren konnten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.