THEMENBILD:  FOTOTERMIN POLIZEIAUSBILDUNG / EINSATZTRAINING / HANDSCHELLEN

© APA/BARBARA GINDL / BARBARA GINDL

Chronik Wien

Wien-Margareten: Fahrraddieb auf frischer Tat ertappt

Der Mann wurde an Ort und Stelle festgenommen.

12/16/2020, 11:14 AM

In der Fendigasse in Wien-Margareten ertappten die Streifenpolizisten der Besatzung "Emil 101" am Dienstagabend einen mutmaßlichen Dieb. Ein 33-jĂ€hriger Österreicher soll dort versucht haben, ein Fahrradschloss aufzubrechen. 

Die Polizisten nahmen den VerdÀchtigen gegen 20 Uhr fest. Der Mann soll keinen Widerstand geleistet haben, aber die Polizisten fanden bei ihm 57 Tabletten. Es soll sich um Ersatzdrogen gehandelt haben.

Verpassen Sie keine Meldung wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

Wir wĂŒrden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfĂŒr keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und ĂŒberall top-informiert

UneingeschrÀnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Wien-Margareten: Fahrraddieb auf frischer Tat ertappt | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat