THEMENBILD:  FOTOTERMIN POLIZEIAUSBILDUNG / EINSATZTRAINING / HANDSCHELLEN

© APA/BARBARA GINDL / BARBARA GINDL

Chronik Wien
07/07/2021

Wien-Favoriten: 28-Jähriger verletzt Polizisten mit Kopfstoß

Eskalierte Schwerpunktkontrolle: Der Verdächtige beschimpfte und bedrohte die Beamten. Bei der Festnahme soll er dann sogar handgreiflich geworden sein.

Am Dienstag gegen 20 Uhr wurde bei einer Schwerpunktkontrolle am Keplerplatz ein 28-jähriger Syrer festgenommen. Der Mann zeigte sich bei seiner Kontrolle äußerst unkooperativ, er soll die Beamten beschimpft und bedroht haben.

Aufgrund seines aggressiven Verhaltens wurde der 28-jährige vorläufig festgenommen werden. Bei der Festnahme wehrte er sich so heftig, dass ein Polizist durch einen Kopfstoß verletzt wurde.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare