(Symbolbild)

© KURIER/Gruber

Chronik Wien
05/27/2021

Wien erwartet heuer Ansturm bei Reisepassanträgen

Bezirksämter rüsten sich, dennoch wird vor zu langem Zuwarten gewarnt.

Die Wiener Bezirksämter rüsten sich für einen massiven Ansturm bei den Reisepassanträgen. Wie das Rathaus in einer Aussendung am Donnerstag mitteilte, liegt dies zum einen an der hohen Anzahl der heuer ablaufenden Pässe als auch an jenen, die im vorigen Jahr nicht verlängert wurden. Insgesamt handelt es sich um rund 200.000 betroffene Dokumente.

Die Stadtverwaltung appelliert jedoch an die Bevölkerung, nur dann den Pass zu erneuern, wenn dieser für eine Reise ins Ausland notwendig ist. Rund 140.000 Pässe laufen in Wien 2021 ab. 60.000 wurden wiederum im Vorjahr nicht verlängert, weil Menschen dies offenbar während der Pandemie nicht tun wollten. Viele von ihnen dürften heuer ebenfalls eine Verlängerung vornehmen lassen.

Nicht bis zuletzt warten

Die Situation stelle die Ämter vor eine erhebliche Herausforderung, hieß es heute. Um relativ rasch zu seinem Pass zu kommen, sollte man sich somit nicht erst in letzter Minute um einen Termin bemühen. Der Pass sollte auch nur dann vor der Urlaubszeit erneuert werden, wenn dies wegen einer Auslandsreise unbedingt notwendig ist, wurde betont. In den Bezirksämtern werden jedenfalls zusätzliche Termine freigeschaltet, knapp 25.000 werden es insgesamt allein im Juni sein, hieß es. Auch Öffnungszeiten wurden verlängert.

Für eine Reisepasserneuerung ist eine vorherige Terminvereinbarung erforderlich. Empfohlen wird überdies, bei persönlichen Terminen zumindest getestet zu sein - oder geimpft bzw. genesen. In den Amtsgebäuden gilt weiterhin FFP2-Maskenpflicht.

Ein Reisepass kann unabhängig vom Wohnbezirk in ganz Wien bzw. in ganz Österreich beantragt werden. Personen, die nicht in Wien gemeldet sind, können hier somit ebenfalls vorstellig werden. Laut Rathaus-Informationen haben sich etwa bereits zahlreiche Menschen, die in Niederösterreich wohnen, um einen Termin in der Hauptstadt bemüht.

Ab Antragstellung dauert der reguläre Pass rund fünf Werktage. Es werden jedoch auch Express-Varianen angeboten. Alle näheren Informationen zur Passausstellung sowie zu den erforderlichen Unterlagen sind auf https://www.wien.gv.at/passservice abrufbar.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.