© Illustrati

Chronik Wien
12/05/2011

Watschenmann: Hundsgemeinheit

Heute schon geärgert? Unsere Anregung zur virtuellen Aufregung wäre dieser Tage - neben Kinderheim-Skandal, Uni-Inkasso und bruchsicheren Metallern - grollendes Geknurre aus der Bell Etage.

von Dieter Chmelar

Ein Klassiker wie der Flohwalzer! Für Schüttler (als himmeljaulende Ungereimtheit): Der eine liebt Vierbeiner, der and're find't Bier feiner. Es hagelt haufenweise Hundsgemeinheiten von Haxelbeißern unter den Postern, Bloggern und Usern gegen "Flocki" samt Frauli (bzw. "Hasso" samt Herrli). Das Verhältnis zwischen "Leine" und "alleine" scheint, speziell in Wien, in Trümmerln zu liegen ... Ein Biss chen was ist schon dran am zarten Zähnefletschen.
Franz J. (wordpress.com) teilt die empirisch erhärtete Erfahrung von mir "Lily"-Lover: Was kann der Hund dafür, wenn er als verlängerter Schwanz dient? Wow!

Die Top-3-Aufreger der Woche

1 Missbrauchsvorwürfe Wilhelminenberg (2327 Beiträge) Brutale Erziehung war damals üblich. Die Stadt Wien mauert, deckt ihr Heim. Auch Frauen sind zu Misshandlungen fähig.

2 Studiengebühren (1544 Beiträge) Ja, Studenten sollten für ihre Ausbildung zahlen, aber die Unis sollen dafür auch Leistungen bieten. Ein gutes Mittel gegen all die Bummler.

3 Metaller (967 Beiträge) Lohnerhöhungen sind für Betriebe zu hoch, für Arbeiter zu niedrig - es bleibt nur wenig übrig. Die Studenten streiken auch - wer arbeitet und lernt noch?

Der Top-Aufsteiger der Woche

5 Aggressive Hunde (693 Beiträge, + 537 %) Die Hunde- besitzer sind oft überfordert. Aggressive Menschen haben aggressive Tiere. Hundeführschein war Wahlkampf-Gag.

Fast zwei Millionen Österreicher nutzen Social Media wie Facebook, Twitter, Internetforen, Blogs und posten Mitteilungen und Meinungen, rund 500.000 davon täglich. OGM hat mit Web2Watch ein "Analyse-Tool" entwickelt, das alle Beiträge laufend beobachtet. Für den "Watschenmann" im Samstag-KURIER filtert es wöchentlich alle Ärgernisse der Wiener heraus . Dabei handelt es sich um keine repräsentative Meinungsumfrage.